Fussball

Manchester United gegen PSG (Paris Saint-Germain) heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Paul Pogba will sein Team wieder zum Erfolg führen.

Im heutigen Champions-League-Achtelfinale trifft Manchester United auf Paris Saint-Germain (in Österreich live auf DAZN sehen). Was ihr alles über das Hinspiel zwischen United und PSG wissen müsst, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Unter dem Trainer Ole Gunnar Solskjaer, Nachfolger von Jose Mourinho, hat Manchester United zurück in die Erfolgsspur gefunden. Nun soll ein weiterer Erfolg gegen das Team von Thomas Tuchel folgen.

Wann spielt Manchester United gegen PSG? Anstoß, Termin

Am heutigen Dienstag kommt es zum Hinspiel im Old Trafford. Es finden fast 75.000 Zuschauer im ehrwürdigen Stadion Platz.

Schiedsrichter zwischen United und PSG ist der Italiener Daniele Orsato. In der Gruppenphase pfiff der 43-Jährige den 5:1-Sieg der Bayern gegen Benfica, die 0:2-Niederlage der Dortmunder bei Atletico und die 1:2-Niederlage von Manchester City gegen Olympique Lyon.

Manchester United gegen PSG heute live im TV und Livestream sehen

Die Partie von United gegen PSG könnt ihr in Deutschland beim Pay-TV-Sender Sky verfolgen. In Österreich hingegen läuft das Spiel beim Streamingdienst DAZN.

Neben der Champions League könnt ihr bei DAZN auch alle Partien der Europa League, Serie A, Ligue 1, Primera Division sowie ausgewählte Spiele der Premier League und weiterer Top-Ligen verfolgen. Dazu kommen ebenfalls Freunde des US-Sports (NBA, NFL, NHL und MLB), Tennis, Darts, Boxen und weiterer Sportarten für nur 9,99 Euro im Monat auf ihre Kosten.

Sichere Dir jetzt den kostenlosen Probemonat und verfolge die Champions League umsonst!

Manchester United vs. PSG heute im LIVE-TICKER

Ihr könnt das Spiel ebenfalls im ausführlichen LIVETICKER von SPOX verfolgen.

Manchester United vs. Paris Saint-Germain heute live: Voraussichtliche Aufstellungen

Bei den Parisern fällt nach Neymar mit Edinson Cavani ein weiterer Leistungsträger aus. Der Uruguayer verletzte sich beim 1:0-Sieg gegen Bordeaux an der Hüfte und wird nicht gegen United spielen können. Im Mittelfeld ist Julian Draxler eine Option.

  • United: De Gea - Young, Jones, Smaling, Shaw - Matic - Herrera, Pogba - Lingard, Rashford, Martial
  • PSG: Buffon - Meunier, Silva, Kimpembe, Kurzawa - Alves, Veratti, Paredes - Nkunku, Cavani, Mbappe

Champions-League-Achtelfinale, Hinspiele: Wer zeigt was?

DatumHeimGastÜbertragung in DeutschlandÜbertragung in Österreich
12.02.2019AS RomFC PortoDAZNSky
12.02.2019Manchester UnitedParis Saint-GermainSkyDAZN
13.02.2019Tottenham HotspurBorussia DortmundDAZNSky
13.02.2019Ajax AmsterdamReal MadridSkyDAZN
19.02.2019Olympique LyonFC BarcelonaDAZNDAZN
19.02.2019FC LiverpoolFC Bayern MünchenSkySky
20.02.2019FC Schalke 04Manchester CityDAZNDAZN
20.02.2019Atletico MadridJuventus TurinSkySky
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung