Fussball

Champions League, Achtelfinale: AS Rom gegen FC Porto heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Nicolo Zaniolo ist der Hoffnungsträger auf Seiten der Roma.

Die AS Rom empfängt im Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Champions League heute den FC Porto. Was ihr alles über diese Partie wissen müsst und wo ihr das Spiel im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Der FC Porto setzte sich mit 16 Punkten als Erster der Schalke-Gruppe D durch und darf daher zuerst auswärts antreten. Rom belegte in der Gruppe G hinter Real Madrid den zweiten Platz.

Wo und wann spielt Rom gegen Porto?

Am heutigen Dienstag findet um 21 Uhr das Hinspiel zwischen den beiden Teams im Olympiastadion in Rom statt. Das Spiel leiten wird der Niederländer Danny Makkelie, der unter anderem in der Gruppenphase den 1:0-Sieg des BVB in Brügge pfiff.

AS Rom gegen FC Porto heute live im TV und Livestream

In Deutschland wird dieses Spiel exklusiv vom Streamingdienst DAZN übertragen. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt das Spiel nur in der Konferenz.

Seit der laufenden CL-Saison hat sich DAZN Rechte für die Champions League gesichert und teilt sich die Übertragung mit Sky auf. Auf DAZN könnt ihr aber nicht nur die Königsklasse live verfolgen: Auch alle Partien der Europa League hat der Streamingdienst im Angebot. Zusätzlich seht ihr auf DAZN Spitzenfußball aus den internationalen Topligen.

Neben Fußball überträgt DAZN unter anderem auch Tennis, Darts, NFL, NBA, MLB und Boxen - und das für insgesamt nur 9,99 Euro im Monat.

Hole dir jetzt den kostenlosen Probemonat und verfolge die Champions League gratis!

In Österreich hingegen besitzt Sky die Exklusiv-Rechte an der Partie zwischen Rom und Porto. In AT überträgt DAZN das Parallelspiel Manchester United gegen PSG.

Roma vs. Porto heute im LIVE-TICKER

SPOX bietet zu allen Partien der UEFA Champions League einen Liveticker an. Den Liveticker zu Rom gegen Porto findet ihr hier.

AS Rom gegen FC Porto: Voraussichtliche Aufstellungen

Die beiden Trainer werden die Aufstellungen rund eine Stunde vor der Partie bekannt geben. So könnten der AS Rom und der FC Porto auflaufen:

  • Rom: Mirante - Florenzi, Manolas, Fazio, Kolarov - de Rossi - Zaniolo, Pastore - El Shaarawy, Dzeko, Kluivert
  • Porto: Casillas - Militao, Pepe, Felipe, Telles - Pereira - Torres, Herrera - Corona, Tiquinho, Brahimi

AS Rom vs. FC Porto: Alle Duelle im Überblick

DatumWettbewerbHeimGastErgebnis
23.08.2016Champions League (Qualifikationsrunde)AS RomFC Porto0:3
17.08.2016Champions League (Qualifikationsrunde)FC PortoAS Rom1:1
04.11.1981Europapokal der Pokalsieger (Achtelfinale)AS RomFC Porto0:0
21.10.1981Europapokal der Pokalsieger (Achtelfinale)FC PortoAS Rom2:0

Die beiden Teams sind in ihrer Geschichte erst vier Mal aufeinandergetroffen. Neben zwei Unentschieden konnte sich Porto zwei Mal durchsetzen.

Zuletzt standen sich die beiden Klubs 2016 gegenüber, als sich Porto für die Gruppenphase der Champions League qualifizieren konnte.

Champions-League-Achtelfinale, Hinspiele: Wer zeigt was?

DatumHeimGastÜbertragung in DeutschlandÜbertragung in Österreich
12.02.2019AS RomFC PortoDAZNSky
12.02.2019Manchester UnitedParis Saint-GermainSkyDAZN
13.02.2019Tottenham HotspurBorussia DortmundDAZNSky
13.02.2019Ajax AmsterdamReal MadridSkyDAZN
19.02.2019Olympique LyonFC BarcelonaDAZNDAZN
19.02.2019FC LiverpoolFC Bayern MünchenSkySky
20.02.2019FC Schalke 04Manchester CityDAZNDAZN
20.02.2019Atletico MadridJuventus TurinSkySky
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung