Fussball

FC Barcelona stellt Bayern-Rekord ein: 29 Heimspiele ungeschlagen

SID
Der FC Barcelona trennte sich im letzten Gruppenspiel gegen Tottenham mit 1:1.
© getty

Der FC Barcelona hat durch das 1:1 (1:0) gegen Tottenham Hotspur einen 16 Jahre alten Champions-League-Rekord von Bayern München egalisiert.

Die Katalanen sind nun in 29 Heimspielen in Folge ungeschlagen. Eine solche Serie hatte zuvor nur der deutsche Rekordmeister zwischen 1998 und 2002 geschafft.

Seine letzte Heimniederlage in der Königsklasse hatte Barcelona 2013 kassiert - beim 0:3 im Halbfinale gegen die Bayern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung