Fussball

Juventus Turin - Manchester United heute live in der Champions League: TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Cristiano Ronaldo trifft heute erneut auf Manchester United.
© getty

Zwei Wochen nach seiner Rückkehr ins Old Trafford spielt Cristiano Ronaldo nun erneut gegen seinen Ex-Verein Manchester United (JETZT HIER im LIVETICKER). Heute allerdings vor heimischer Kulisse. SPOX gibt euch einen Überblick über die wichtigsten Fakten sowie die Übertragung des Duells im TV und per Livestream.

Das Hinspiel entschied die Alte Dame mit einem 1:0 knapp für sich, das entscheidende Tor erzielte Paulo Dybala.

Juventus Turin - Manchester United: Wann und wo findet die Partie statt?

Juve empfängt United am heutigem Mittwoch, 7. November, um 21 Uhr im heimischen Allianz Stadium, welches 41.507 Zuschauern Platz bietet.

Juventus Turin - Manchester United heute live: Tv, Livestream, Liveticker

In Deutschland überträgt der Streamingdienst DAZN das Spiel live und exklusiv, in Österreich wird der Pay-TV-Sender Sky die Partie auf Sky Sport Austria und im Livestream übertragen.

Zudem bietet Sky auf Sky Sport 1 eine Konferenz mit allen 21-Uhr-Spielen am Mittwoch an.

Eine genaue Übersicht darüber, welche Spiele von DAZN und welche von Sky übertragen werden, findet ihr hier.

DAZN zeigt dabei den Großteil der Champions-League-Partien sowie sämtliche Begegnungen der Europa League dazu kommen zahlreiche nationale Wettbewerbe, etwa die Serie A, die Premier League, die Primera Division und die Ligue 1. Der erste Monat ist dabei gratis, anschließend kostet das Abonnement monatlich 9,99 Euro.

Zudem bietet SPOX eine Liveticker zu der Partie an.

UhrzeitSpielÜbertragung (DE)Übertragung (AT)
18.55 UhrValencia - BernDAZNDAZN
18.55 UhrZSKA Moskau - AS RomDAZNDAZN
21 UhrJuventus - Manchester UnitedDAZNSky
21 UhrManchester City - DonezkDAZNDAZN
21 UhrLyon - HoffenheimDAZNDAZN
21 UhrFC Bayern - AEK AthenSkyDAZN
21 UhrPilsen - Real MadridDAZNDAZN
21 UhrBenfica - AjaxDAZNDAZN

Juventus Turin: Einzug ins Champions-League-Achtelfinale im Blick

Juve hat mit einem Erfolg bereits die Möglichkeit sich vorzeitig für die nächste Runde zu qualifizieren. Das ist auch eindeutig das Ziel, erklärt Miralem Pjanic: "Es wird ein wichtiger Abend, an dem wir uns für die nächste Runde qualifizieren können. In Manchester haben wir eine großartige Partie gespielt, es aber erneut versäumt souveräner zu sein."

Vom Gegner erwartet er zudem einiges: "United hat viele Champions im Team, sogar in meinem Bereich des Feldes, was den Unterschied ausmachen kann. Es wird also ein interessantes Spiel."

Manchester United: Respekt vor Juventus Turins Defensive

Bei Manchester United gilt die größte Sorge der starken Turiner Defensive, wie Verteidiger Matteo Damian erklärt: "Sie haben eine gute Organisation und stehen sehr kompakt, sodass es sehr schwer ist gegen sie zu treffen."

"Wir müssen sehr fokussiert sein, versuchen ein Tor zu erzielen und zu gewinnen", lautet seine Prognose.

Champions League: Gruppe H mit Juventus Turin und Manchester United

PlatzVereinSpieleTorePunkte
1Juventus Turin36:09
2Manchester United33:14
3FC Valencia31:32
4Young Boys Bern31:71
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung