Die Champions-League-Stars früher und heute: So sahen Ronaldo, Messi & Co. zu Beginn der Karriere aus

 
Mein Gott sind wir alle alt geworden! Davon bleibt selbstverständlich auch kein talentierter Kicker verschont. Wir zeigen Euch die Champions-League-Stars zu Beginn Ihrer Karriere....
© spox
Mein Gott sind wir alle alt geworden! Davon bleibt selbstverständlich auch kein talentierter Kicker verschont. Wir zeigen Euch die Champions-League-Stars zu Beginn Ihrer Karriere....
Sergio Agüero: 2006 ging's für den Argentinier über den großen Teich zu Atletico; u.a. gewann der Stürmer die UEFA Europa League mit den Colchoneros.
© getty
Sergio Agüero: 2006 ging's für den Argentinier über den großen Teich zu Atletico; u.a. gewann der Stürmer die UEFA Europa League mit den Colchoneros.
... seit 2011 geht Agüero für City auf Torejagd und erreichte mit den Skyblues letzte Saison zum ersten Mal das Champions-League-Halbfinale.
© getty
... seit 2011 geht Agüero für City auf Torejagd und erreichte mit den Skyblues letzte Saison zum ersten Mal das Champions-League-Halbfinale.
Paco Alcacer: International in Erscheinung getreten ist der Spanier zumeist im Trikot der Nationalmannschaft, viele Spiele für Barca in der Champions League gab es nicht ...
© getty
Paco Alcacer: International in Erscheinung getreten ist der Spanier zumeist im Trikot der Nationalmannschaft, viele Spiele für Barca in der Champions League gab es nicht ...
... in Schwarzgelb und mit deutlich schlankeren Bäckchen läuft der 25-Jährige nun auch als Stammstürmer in Europa auf.
© getty
... in Schwarzgelb und mit deutlich schlankeren Bäckchen läuft der 25-Jährige nun auch als Stammstürmer in Europa auf.
Gareth Bale: Dieses putzige Bubigesicht spielte einst Inter Mailand in der Champions League mit einem Hattrick komplett schwindelig ...
© getty
Gareth Bale: Dieses putzige Bubigesicht spielte einst Inter Mailand in der Champions League mit einem Hattrick komplett schwindelig ...
... heute darf sich Bale (inklusive Bart) vierfacher Champions-League-Sieger nennen und avancierte zum Final-Helden 2018.
© getty
... heute darf sich Bale (inklusive Bart) vierfacher Champions-League-Sieger nennen und avancierte zum Final-Helden 2018.
Jerome Boateng: Dass sich hier zwei der besten Innenverteidiger der Welt in jungen Jahren in die Arme fallen, hätten damals auch nur Experten vermutet ...
© getty
Jerome Boateng: Dass sich hier zwei der besten Innenverteidiger der Welt in jungen Jahren in die Arme fallen, hätten damals auch nur Experten vermutet ...
... zumindest Boateng darf sich mittlerweile Champions-League-Sieger nennen und überzeugt mit modischer Haarpracht.
© getty
... zumindest Boateng darf sich mittlerweile Champions-League-Sieger nennen und überzeugt mit modischer Haarpracht.
Gigi Buffon: Der ewige Gigi ohne Juventus-Emblem? Gibt's wieder seit dieser Saison. Aber mit Igelfrisur ...?
© getty
Gigi Buffon: Der ewige Gigi ohne Juventus-Emblem? Gibt's wieder seit dieser Saison. Aber mit Igelfrisur ...?
Zwar sind die Haare mittlerweile nicht mehr ganz so lang, aber immerhin gibt's Pomade statt Gel im Haar.
© getty
Zwar sind die Haare mittlerweile nicht mehr ganz so lang, aber immerhin gibt's Pomade statt Gel im Haar.
Emre Can: Ja, dieses verschrockene Reh wird einmal einer der gefürchtetsten Mittelfeldstaubsauger Europas ...
© getty
Emre Can: Ja, dieses verschrockene Reh wird einmal einer der gefürchtetsten Mittelfeldstaubsauger Europas ...
... im dunklen Juve-Dress macht Emre Can auf jeden Fall eine deutlich bedrohlichere Figur.
© getty
... im dunklen Juve-Dress macht Emre Can auf jeden Fall eine deutlich bedrohlichere Figur.
Edinson Cavani: Das Alter undefinierbar, die Tabellenregionen mit US Palermo nicht der Rede wert.
© getty
Edinson Cavani: Das Alter undefinierbar, die Tabellenregionen mit US Palermo nicht der Rede wert.
Nach Umwegen über Napoli ist Edinson Cavani mit Paris Saint-Germain jedoch nicht mehr aus der Königsklasse wegzudenken.
© getty
Nach Umwegen über Napoli ist Edinson Cavani mit Paris Saint-Germain jedoch nicht mehr aus der Königsklasse wegzudenken.
Cristiano Ronaldo: Das ist kein Clearasil-Model, das sich hier mit Manchester United auf dem Rasen des Neckarstadions in Stuttgart verirrt hat ...
© getty
Cristiano Ronaldo: Das ist kein Clearasil-Model, das sich hier mit Manchester United auf dem Rasen des Neckarstadions in Stuttgart verirrt hat ...
... auch wenn man sagen muss, dass Cristiano Ronaldo eine ganz 'hübsche' Wandlung durchgemacht hat.
© getty
... auch wenn man sagen muss, dass Cristiano Ronaldo eine ganz 'hübsche' Wandlung durchgemacht hat.
David de Gea: Bei Atletico stand einst dieser dürre, blasse Junge zwischen den Pfosten ...
© getty
David de Gea: Bei Atletico stand einst dieser dürre, blasse Junge zwischen den Pfosten ...
... ein paar Einheiten im Fitnessraum, ein Wechsel zu United und sprießende Gesichtsbehaarung später haben wir einen der besten Keeper der Königsklasse.
© getty
... ein paar Einheiten im Fitnessraum, ein Wechsel zu United und sprießende Gesichtsbehaarung später haben wir einen der besten Keeper der Königsklasse.
Diego Costa: Der Badboy der Fußballwelt ohne Bart? Sehr eigenartig!
© getty
Diego Costa: Der Badboy der Fußballwelt ohne Bart? Sehr eigenartig!
Das ist viel besser! Nach einer Zwischenstation bei Chelsea darf Costa erneut den Fiesling bei Atletico mimen.
© getty
Das ist viel besser! Nach einer Zwischenstation bei Chelsea darf Costa erneut den Fiesling bei Atletico mimen.
Julian Draxler: Als 18-Jähriger ging Julian Draxler bei Raul in die Lehre ...
© getty
Julian Draxler: Als 18-Jähriger ging Julian Draxler bei Raul in die Lehre ...
2018 ist Draxler fester Bestandteil der Champions League und träumt mit Paris vom Titel.
© getty
2018 ist Draxler fester Bestandteil der Champions League und träumt mit Paris vom Titel.
Paulo Dybala: Kein Witz, Dybala sah zu Beginn seiner Zeit in Italien noch jünger aus.
© getty
Paulo Dybala: Kein Witz, Dybala sah zu Beginn seiner Zeit in Italien noch jünger aus.
Die Unterschiede sind wirklich marginal.
© getty
Die Unterschiede sind wirklich marginal.
Christian Eriksen: Auch wenn Eriksen hier aussieht wie ein Julian Mayer, der die 9B eines deutschen Gymnasiums besucht, war er schon früh mit Ajax in der Champions League vertreten.
© getty
Christian Eriksen: Auch wenn Eriksen hier aussieht wie ein Julian Mayer, der die 9B eines deutschen Gymnasiums besucht, war er schon früh mit Ajax in der Champions League vertreten.
Mittlerweile dirigiert der Däne das Spiel der Spurs, die bisher nur wenig Erfahrung in Europas Eliteliga sammeln durften.
© getty
Mittlerweile dirigiert der Däne das Spiel der Spurs, die bisher nur wenig Erfahrung in Europas Eliteliga sammeln durften.
Mario Götze: Jeder erinnert sich wohl noch an diese Zeit, als Mario Götze im Sturm Fußballdeutschland eroberte und ihm scheinbar alles zu gelingen schien ...
© getty
Mario Götze: Jeder erinnert sich wohl noch an diese Zeit, als Mario Götze im Sturm Fußballdeutschland eroberte und ihm scheinbar alles zu gelingen schien ...
Aktuell scheint Götze seine zwischenzeitlich abhandene Lockerheit wieder gefunden zu haben und kämpft beim BVB um einen Stammplatz.
© getty
Aktuell scheint Götze seine zwischenzeitlich abhandene Lockerheit wieder gefunden zu haben und kämpft beim BVB um einen Stammplatz.
Antoine Griezmann: Ein Bild mit Symbolcharakter. Auch wenn Griezmann auf Klubebene (wie hier im Jersey von Real Sociedad) gegenüber CR7 oftmals das nachsehen hatte ...
© getty
Antoine Griezmann: Ein Bild mit Symbolcharakter. Auch wenn Griezmann auf Klubebene (wie hier im Jersey von Real Sociedad) gegenüber CR7 oftmals das nachsehen hatte ...
... wagt der Franzose nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft auch mit Atletico einen erneuten Versuch, den Henkelpott endlich auch für das 'andere' Madrid zu gewinnen.
© getty
... wagt der Franzose nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft auch mit Atletico einen erneuten Versuch, den Henkelpott endlich auch für das 'andere' Madrid zu gewinnen.
Isco: Wäre nicht dieses verückte Spiel gegen den BVB gewesen, vielleicht hätte Isco bereits mit Malaga den Henkelpott ins Visier nehmen können ...
© getty
Isco: Wäre nicht dieses verückte Spiel gegen den BVB gewesen, vielleicht hätte Isco bereits mit Malaga den Henkelpott ins Visier nehmen können ...
... am Ende auch egal, schließlich gewann der Mittelfeldspieler mit Real gleich viermal die begehrte Trophäe.
© getty
... am Ende auch egal, schließlich gewann der Mittelfeldspieler mit Real gleich viermal die begehrte Trophäe.
James Rodriguez: Hoch das Bein! In Eruopa führte Rodriguez seine Gymnastikübungen zunächst für Porto auf.
© getty
James Rodriguez: Hoch das Bein! In Eruopa führte Rodriguez seine Gymnastikübungen zunächst für Porto auf.
Nach Erfolgen mit Real will der Kolumbianer nun auch mit den Bayern einen Champions-League-Sieg bejubeln.
© getty
Nach Erfolgen mit Real will der Kolumbianer nun auch mit den Bayern einen Champions-League-Sieg bejubeln.
Harry Kane: Kragen hoch, Gel ins Haar! Harry Kane wusste bereits in jungen Jahren, worauf es ankommt.
© getty
Harry Kane: Kragen hoch, Gel ins Haar! Harry Kane wusste bereits in jungen Jahren, worauf es ankommt.
Jedoch klappt es mittlerweile deutlich besser mit dem Tore schießen. Dieses Jahr auch in der Champions League?
© getty
Jedoch klappt es mittlerweile deutlich besser mit dem Tore schießen. Dieses Jahr auch in der Champions League?
Toni Kroos: Mehr Teenager ging nun wirklich nicht bei diesem zukünftigen Erfolgskicker, der beim FC Bayern ausgebildet wurde.
© getty
Toni Kroos: Mehr Teenager ging nun wirklich nicht bei diesem zukünftigen Erfolgskicker, der beim FC Bayern ausgebildet wurde.
Heute ist Kroos einer der erfolgreichsten und besten Mittelfeldspieler des Planeten.
© getty
Heute ist Kroos einer der erfolgreichsten und besten Mittelfeldspieler des Planeten.
Marcelo: Wer hätte gedacht, dass dieser Vorzeige-Schwiegersohn ...
© getty
Marcelo: Wer hätte gedacht, dass dieser Vorzeige-Schwiegersohn ...
... irgendwann vergisst, dass es Rasierer und Schere gibt?!
© getty
... irgendwann vergisst, dass es Rasierer und Schere gibt?!
Leo Messi: Da über diesen Kerl bereits alles gesagt ist, machen wir es kurz: Von langhaarigem Wirbelwind ...
© getty
Leo Messi: Da über diesen Kerl bereits alles gesagt ist, machen wir es kurz: Von langhaarigem Wirbelwind ...
... zum modischen Bartträger mit einer beeindruckenden Titelsammlung.
© getty
... zum modischen Bartträger mit einer beeindruckenden Titelsammlung.
Luka Modric: Wir haben tief in den Archivbildern gegraben und dieses Bild gefunden, das Modric (damals noch im Dinamo-Dress) in der CL-Quali gegen Werder Bremen (damals noch mit Diego) zeigt. Kommt einem wie eine Ewigkeit vor ...
© getty
Luka Modric: Wir haben tief in den Archivbildern gegraben und dieses Bild gefunden, das Modric (damals noch im Dinamo-Dress) in der CL-Quali gegen Werder Bremen (damals noch mit Diego) zeigt. Kommt einem wie eine Ewigkeit vor ...
... schließlich hat man Modric nun schon Jahre lang im Real-Dress Champions-League-Siege bejubeln sehen.
© getty
... schließlich hat man Modric nun schon Jahre lang im Real-Dress Champions-League-Siege bejubeln sehen.
Thomas Müller: Awwww!
© getty
Thomas Müller: Awwww!
Sorry, das vorherige Bild war einfach zu putzig. Ansonsten ist die Zeit natürlich auch an Thomas Müller nicht spurlos vorbeigegangen. Ist inzwischen die zehnte Profisaison bei den Bayern für den Offensivspieler.
© getty
Sorry, das vorherige Bild war einfach zu putzig. Ansonsten ist die Zeit natürlich auch an Thomas Müller nicht spurlos vorbeigegangen. Ist inzwischen die zehnte Profisaison bei den Bayern für den Offensivspieler.
Manuel Neuer: Aww.... okay, lassen wir das. Aber auch Manuel Neuer versprühte zu Beginn seiner Profizeit auf Schalke einen sehr speziellen "Bubicharme".
© getty
Manuel Neuer: Aww.... okay, lassen wir das. Aber auch Manuel Neuer versprühte zu Beginn seiner Profizeit auf Schalke einen sehr speziellen "Bubicharme".
Das freundliche Gesicht ist geblieben, doch mittlerweile weiß jeder Stürmer auf der Welt: An dem Kerl kommst Du nicht so leicht vorbei.
© getty
Das freundliche Gesicht ist geblieben, doch mittlerweile weiß jeder Stürmer auf der Welt: An dem Kerl kommst Du nicht so leicht vorbei.
Neymar Jr.: Das ist tatsächlich kein Bild aus der Jugendmannschaft, Neymar hat einfach schon als Teenager die Profiverteidiger schwindelig gespielt. Damals noch im Dress von Santos.
© getty
Neymar Jr.: Das ist tatsächlich kein Bild aus der Jugendmannschaft, Neymar hat einfach schon als Teenager die Profiverteidiger schwindelig gespielt. Damals noch im Dress von Santos.
Bei Paris jagt der Brasilianer seine persönliche Legacy, nachdem ihm der Messi-Schatten in Barcelona wohl zu groß war.
© getty
Bei Paris jagt der Brasilianer seine persönliche Legacy, nachdem ihm der Messi-Schatten in Barcelona wohl zu groß war.
Ivan Rakitic: Der Kroate galt auf Schalke als riesiges Talent, konnte seine Leistungen allerdings nicht immer konstant abrufen.
© getty
Ivan Rakitic: Der Kroate galt auf Schalke als riesiges Talent, konnte seine Leistungen allerdings nicht immer konstant abrufen.
Wer hätte gedacht, dass der Mittelfeldspieler irgendwann das Camp Nou sein Zuhause nennen darf?
© getty
Wer hätte gedacht, dass der Mittelfeldspieler irgendwann das Camp Nou sein Zuhause nennen darf?
Sergio Ramos: Hey Sergio, die 60er/70er haben angerufen, sie wollen ihre Frisur zurück.
© getty
Sergio Ramos: Hey Sergio, die 60er/70er haben angerufen, sie wollen ihre Frisur zurück.
Besser.
© getty
Besser.
Marco Reus: Man darf Marco Reus nicht nur für seine fußballerischen Qualitäten feiern. Auch dieser modische Nackenwärmer trägt seinen Teil dazu bei.
© getty
Marco Reus: Man darf Marco Reus nicht nur für seine fußballerischen Qualitäten feiern. Auch dieser modische Nackenwärmer trägt seinen Teil dazu bei.
Bei der anderen Borussia gilt Reus seit Jahren als absoluter Leistungsträger und hat sich mit seiner Vertragsverlängerung wohl seinen Heldenstatus im Westfalenstadion gesichert.
© getty
Bei der anderen Borussia gilt Reus seit Jahren als absoluter Leistungsträger und hat sich mit seiner Vertragsverlängerung wohl seinen Heldenstatus im Westfalenstadion gesichert.
Mohamed Salah: Ohne Bart auch schon beim FC Basel so verdammt sympathisch...
© getty
Mohamed Salah: Ohne Bart auch schon beim FC Basel so verdammt sympathisch...
... mit etwas düsterer Optik kam wohl auch die Torgefahr. Schließlich gilt Salah spätestens seit letzter Saison als einer der heißesten Stürmer der Königsklasse.
© getty
... mit etwas düsterer Optik kam wohl auch die Torgefahr. Schließlich gilt Salah spätestens seit letzter Saison als einer der heißesten Stürmer der Königsklasse.
Axel Witsel: Lang, dünn, Babyflausch auf dem Kopf und damals noch in der Europa League unterwegs. Ja, richtig ...
© getty
Axel Witsel: Lang, dünn, Babyflausch auf dem Kopf und damals noch in der Europa League unterwegs. Ja, richtig ...
... das war Axel Witsel, der mittlerweile Afro und Schwarzgelb trägt. Ach, und Champions League spielt er auch.
© getty
... das war Axel Witsel, der mittlerweile Afro und Schwarzgelb trägt. Ach, und Champions League spielt er auch.
1 / 1
Werbung
Werbung