Fussball

Paris Saint-Germain: Die Geschichte der Geschichtslosen

Mit Neymars Ankunft begann bei Paris Saint-Germain noch einmal eine neue Zeitrechnung.
© getty

Dank der katarischen Eigentümer träumt Paris Saint-Germain vom Gewinn der Champions League. Es ist die neueste Epoche einer Vereinsgeschichte, die seit der Gründung 1970 von externen Geldgebern geprägt ist - von Rosahemden, dem Fernsehen, geheimnisvollen Amerikanern und arabischen Scheichs.

SPOX sprach mit den ehemaligen PSG-Legionären Richard Niederbacher und Christian Wörns, mit dem französischen Journalisten Alexis Menuge sowie Daniel Gygax, der als Spieler von OSC Lille auf PSG traf, und zeichnete die Vereinsgeschichte nach. Hier geht es zur großen Multimedia-Story.

Die Champions League live auf DAZN und im LIVETICKER: FC Liverpool - Paris Saint-Germain (Dienstag, 21 Uhr)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung