Fussball

HIGHLIGHTS Manchester City gegen Olympique Lyon: Cornet und Fekir schocken Pep - alle Tore im Video

Von SPOX
Leroy Sane konnte die Niederlage von Manchester City nicht verhindern.

Manchester City hat vollkommen überraschend am ersten Spieltag der Champions League 2:1 gegen Olympique Lyon verloren. SPOX hat alle Highlights der Partie für euch im Video!

Im zweiten Spiel der Gruppe trennten sich Hoffenheim und Donezk 2:2, sodass City erstmal Tabellenletzter ist.

Manchester City gegen Olympique Lyon: Die Champions-League-Highlights

Bereits um 0:01 am Tag nach den Champions-League-Spielen sind die Highlights sämtlicher Partien auf SPOX verfügbar. Wer allerdings die Champions-League-Topspiele in voller Länge erleben will, sollte sich ein Abonnement beim Streamingdienst DAZN sichern: Für monatlich 9,99 bekommt der Kunde über 100 Spiele der Champions League sowie jedes Spiel der Europa League im Livestream und auf Abruf.

Außerdem zeigt der Streamingdienst zahlreiche Spiele der europäischen Spitzenliegen im Livestream.

Manchester City - Olympique Lyon: Cornet und Fekir entscheiden Spiel früh

Olympique Lyon begann direkt druckvoll und setzte die favorisierten Citizens stark unter Druck, sodass die Franzosen nach 26 Minuten folgerichtig mit 1:0 in Führung gingen. Nach guten Umschaltspiel verwertete Cornet eine Flanke von Fekir.

Kurz vor der Pause erhöhte Lyon sogar noch. Erneut gewann Lyon den Ball im Mittelfeld und spielte schnell nach vorne. Diesmal passte Depay auf Fekir, der aus 18 Metern vollendete.

Nach der Pause wurde City zwar besser, erzielte aber nur noch den Anschlusstreffer: Nach starkem Dribbling von Leroy Sane musste Bernardo Silva nur noch einschieben.

Champions League: Die Fakten zum Spiel

  • Manchester City ist das erste englische Team, das vier Champions-League-Partien in Folge verliert.
  • Keines der letzten 43 Champions-League-Spiele von Manchester City endete torlos.
  • Olympique Lyon ist das erste französische Team, das bei Manchester City gewinnt.

Champions League: Gruppe F

TopfTeam
1Manchester City
2Shakhtar Donezk
3Olympique Lyon
4TSG Hoffenheim
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung