Fussball

HIGHLIGHTS FC Schalke 04 gegen FC Porto: Elfmeter stoppen Königsblau - alle Tore

Von SPOX
Schalke traf am 1. Spieltag auf den FC Porto.

Am 1. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat der FC Schalke 04 einen Heimsieg verpasst. Gegen den FC Porto gab es trotz Führung nur ein 1:1 (0:0). Hier gibt es die Highlights vom Spiel im Video.

Nachdem Ralf Fährmann in den Anfangsminuten einen Handelfmeter parieren konnte, traf Breel Embolo nach einem Konter zum 1:0 für Königsblau (64.). Keine zehn Minuten später gab es den nächsten Elfmeter für Porto, diesmal traf Otavio zum Ausgleich (75.).

Schalke 04 gegen FC Porto: Alle Tore und Highlights im Video

Nachdem sich DAZN einen Großteil der Übertragungsrechte für die Champions League gesichert hat, bietet SPOX ab dieser Spielzeit auch die Highlights aller Champions-League-Partien im Video an. Um Mitternacht stehen euch Spielberichte zu allen Partien des Champions-League-Dienstags auf der Seite zur Verfügung.

Wer bis dahin nicht warten möchte, kann die Highlights der Auftaktpartie des FC Schalke 04 in der Königsklasse gegen den FC Porto bereits 40 Minuten nach Abpfiff bei DAZN anschauen. Für 30 Tage bietet der Streamingdienst ein kostenloses Probeabo an, das ihr hier testen könnt.

Nach dem ersten Monat kostet das Angebot lediglich 9,99 Euro pro Monat und ist jederzeit kündbar. Alle Informationen darüber, welche Spiele der Champions League live bei DAZN zu sehen sind, habt ihr hier auf einen Blick.

Neben der Champions League hat sich DAZN die exklusiven Übertragunsrechte für alle Spiele der Europa League gesichert. Außerdem zeigt der Streamingdienst regelmäßig die Topspiele aus den vier europäischen Topligen (Premier League, Ligue 1, Serie A, Primera Division) und jede Menge US-Sport (NFL, NBA, NHL und MLB).

FC Schalke 04 nur Remis gegen FC Porto: Naldo verursacht zwei Elfmeter

Unglückliches Spiel für Schalkes Abwehrboss Naldo: Nachdem ihn eine Flanke in der 11. Minute an der linken Hand traf, entschied Referee Gil Manzano auf Strafstoß. Fährmann war jedoch zur Stelle, tauchte ins Eck und parierte gegen Alex Telles.

Danach war in der ersten Halbzeit nicht mehr viel los, Suat Serdar prüfte Altmeister Casillas aus der Distanz. Einen Kontor vom eigenen Strafraum vollendete Embolo nach Pass von McKennie durch die Hosenträger von Casillas zur Führung in Halbzeit zwei.

Der zweite Elfmeter war für Schalke-Coach Tedesco noch frustrierender als der erste: Naldo berührte Gegenspieler Marega kaum, trotzdem zeigte der Referee auf den Punkt. Otavio schob zum 1:1-Ausgleich ein. Leistungstechnisch am Ende ein gerechtes Remis.

S04 - Porto: Fakten zum Spiel

  • Iker Casillas ist der erste Spieler überhaupt, der in seiner 20. Champions-League-Saison zum Einsatz gekommen ist.
  • Nabil Bentaleb kam für Schalke auf stolze zehn Tackles. So viele erreichte in der Champions League zuletzt Mario Fernandes für ZSKA Moskau (Oktober 2016 gegen AS Monaco).
  • Porto hat nur eines seiner letzten sieben Auswärtsspiele in der Champions League gewonnen.
  • Mit 36 Jahren ist Naldo der älteste Feldspieler in der Schalker Champions-League-Geschichte. Nur Torhüter Oliver Reck war im Oktober 2001 noch ein bisschen älter.

FC Schalke 04 in der Tabelle der Gruppe B hinter Galatasaray

Durch die Punkteteilung stehen Schalke und der FC Porto hinter Galatasaray. Die Türken schlugen Lokomotive Moskau klar mit 3:0, die Russen sind nun Tabellenletzter.

PlatzMannschaftTorePunkte
1Galatasaray3:03
2Schalke 041:11
2FC Porto1:11
4Lok Moskau0:30
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung