Netzreaktionen zur Champions-League-Gruppenauslosung: "Salah fällt drei Monate aus..."

 
Zunächst Trauerstimmung beim FCB: Kein Arsenal in der Königsklasse.
© twitter
Zunächst Trauerstimmung beim FCB: Kein Arsenal in der Königsklasse.
Die zwei Londoner Klubs durften nur aus der Ferne zuschauen.
© twitter
Die zwei Londoner Klubs durften nur aus der Ferne zuschauen.
Ein Fan ließ seiner Fantasie, trotz des Fehlens von Besiktas, freien Lauf.
© twitter
Ein Fan ließ seiner Fantasie, trotz des Fehlens von Besiktas, freien Lauf.
Dabei sahen sie, wie Sergio Ramos nach dem Gewinn der Best-Defender-of-the-Season-Trophy einen alten Bekannten touchierte.
© twitter
Dabei sahen sie, wie Sergio Ramos nach dem Gewinn der Best-Defender-of-the-Season-Trophy einen alten Bekannten touchierte.
Doof für Patrice Evra, er hat Entscheidungsprobleme.
© twitter
Doof für Patrice Evra, er hat Entscheidungsprobleme.
Bei Arsenal und Chelsea weiterhin das alte Bild...
© twitter
Bei Arsenal und Chelsea weiterhin das alte Bild...
... dauerte auch ein ganze Stück bis endlich mal ein bisschen Schwung in die Auslosung kam.
© twitter
... dauerte auch ein ganze Stück bis endlich mal ein bisschen Schwung in die Auslosung kam.
Galatasaray und Roter Stern mit gänzlich verschiedenen Ausgangssituationen.
© twitter
Galatasaray und Roter Stern mit gänzlich verschiedenen Ausgangssituationen.
Für die deutschen Teams lief es grundsätzlich ganz ordentlich.
© twitter
Für die deutschen Teams lief es grundsätzlich ganz ordentlich.
Gerade die Dortmunder freuen sich auf eine deutlich spaßigere Champions-League-Saison.
© twitter
Gerade die Dortmunder freuen sich auf eine deutlich spaßigere Champions-League-Saison.
Aber nicht jeder Fan ist mit der Auslosung glücklich.
© twitter
Aber nicht jeder Fan ist mit der Auslosung glücklich.
Dabei war es doch eigentlich vorhersehbar, dass es so gekommen ist.
© twitter.com/Dagobert95
Dabei war es doch eigentlich vorhersehbar, dass es so gekommen ist.
Apropos liebgewonnene Traditionen. Ob der BVB einfach schon mal im Vorfeld Flüge nach Madrid gebucht hat? Falsch hätten sie damit nicht gelegen.
© twitter.com/Doering_Stefan
Apropos liebgewonnene Traditionen. Ob der BVB einfach schon mal im Vorfeld Flüge nach Madrid gebucht hat? Falsch hätten sie damit nicht gelegen.
Und Schalke so...
© twitter
Und Schalke so...
Besonders bei einem ist die Vorfreude auf die Schalker Gruppe D riesig. Benedikt Höwedes trifft mit Lokomotive Moskau auf seine alte königsblaue Liebe und gab sich ganz Beckenbauer-esk.
© twitter.com/BeneHoewedes
Besonders bei einem ist die Vorfreude auf die Schalker Gruppe D riesig. Benedikt Höwedes trifft mit Lokomotive Moskau auf seine alte königsblaue Liebe und gab sich ganz Beckenbauer-esk.
Auch beim Rivalen aus der Nachbarstadt freut man sich über die Auslosung und sucht nach Zeichen und Wundern, die in der Konstellation der Gruppe A stecken.
© twitter.com/stfn1909
Auch beim Rivalen aus der Nachbarstadt freut man sich über die Auslosung und sucht nach Zeichen und Wundern, die in der Konstellation der Gruppe A stecken.
Apropos Vorfreude. Die war bei Champions-League-Neuling Hoffenheim natürlich von vornherein da, unabhängig von den Gegnern in der Gruppenphase. Nun stellt sich für so manchen City-Fan jedoch die Frage: Wo zur Hölle liegt Hoffenheim?
© twitter.com/PoznanOutbreak
Apropos Vorfreude. Die war bei Champions-League-Neuling Hoffenheim natürlich von vornherein da, unabhängig von den Gegnern in der Gruppenphase. Nun stellt sich für so manchen City-Fan jedoch die Frage: Wo zur Hölle liegt Hoffenheim?
1 / 1
Werbung
Werbung