Fussball

TSG 1899 Hoffenheim nach der Auslosung der Champions League: Gruppe, Spielplan, Gegner

Von SPOX
Julian Nagelsmann hat sich mit Hoffenheim für die CL qualifiziert.
© getty

Die TSG 1899 Hoffenheim steht zum ersten Mal in der Gruppenphase der Champions League und wurde in die Gruppe F gelost. Hier erfahrt ihr, gegen wen Hoffenheim spielt, zudem gibt es alle Infos zum Spielplan und den Gegnern der TSG.

Letztes Jahr musste sich Hoffenheim in der Qualifikation gegen den späteren Finalisten FC Liverpool geschlagen geben: Das Hinspiel verlor die TSG mit 1:2, das Rückspiel mit 2:4.

TSG 1899 Hoffenheim, Champions-League-Gruppe: Spielplan, Gegner

Da Hoffenheim bislang auf der internationalen Bühne noch keine großen Erfolge feiern konnte, war die TSG bei der Auslosung für die Gruppenphase der Champions League 2018/19 im Lostopf 4. In der Gruppe F trifft Hoffenheim nun auf Manchester City, Shaktar Donezk und Olympique Lyon.

  • Das sind Hoffenheims Gegner in der Gruppenphase der Champions League:
TeamTopf
Manchester CityTopf 1
Shaktar DonezkTopf 2
Olympique LyonTopf 3
TSG Hoffenheim

Topf 4

Champions League 2018/19: Wann findet Hoffenheims erstes Gruppenspiel statt?

TSG Hoffenheim bestreitet das erste Spiel gegen Schachtjor Donezk. Anpfiff ist am 19. September um 18.55 Uhr.

TSG 1899 Hoffenheim - Gruppenphase der Champions League: Spielplan, Termine, Paarungen

DatumUhrzeitRundeGegnerÜbertragung
19. September18.55 Uhr1. SpieltagSchachtjor Donezk - 1899 HoffenheimDAZN
2. Oktober18.55 Uhr2. Spieltag1899 Hoffenheim - Manchester CitySky
23. Oktober21 Uhr3. Spieltag1899 Hoffenheim - Olympique LyonDAZN
7. November21 Uhr4. SpieltagOlympique Lyon - 1899 HoffenheimDAZN
27. November21 Uhr5. Spieltag1899 Hoffenheim - Schachtjor DonezkDAZN
12. Dezember21 Uhr6. SpieltagManchester City - 1899 HoffenheimDAZN

TSG 1899 Hoffenheim: Premiere in der Champions League

Die TSG 1899 Hoffenheim steht erstmals in der Vereinsgeschichte in der Gruppenphase der Champions League. In der Saison 2017/18 scheiterte Hoffenheim in der Qualifikation gegen die Reds. Nachdem die Hoffenheimer die Hoffnung durch einen späten Treffer im Hinspiel nochmal aufleben ließen, war im Rückspiel schon früh alles entschieden: Nach einem Doppelpack von Emre Can und einem Treffer von Mohamed Salah lag Liverpool bereits nach 21 Minuten mit 3:0 in Führung.

In der Europa League enttäuschte die TSG daraufhin. Mit fünf Punkten schied das Team von Julian Nagelsmann in der Gruppe mit Sporting Braga, Ludogorez und Basaksehir als Letzter aus. Das waren Hoffenheims Ergebnisse in der Europa League 2017/18:

SpieltagGegnerErgebnis aus Hoffenheimer Sicht
1.Sporting Braga1:2
2.Ludogorez1:2
3.Basaksehir3:1
4.Basaksehir1:1
5.Sporting Braga1:3
6.Ludogorez1:1

Champions League 2018/19: Livestreams, TV, Übertragung

Die UEFA Champions League wird ab der Spielzeit 2018/19 sowohl von Sky als auch von DAZN übertragen, wobei beide Anbieter Spiele exklusiv übertragen. Wer welche Spiele zeigen darf, wurde in einem Picking-System festgelegt. Während Sky in der Gruppenphase öfters das Erstwahlrecht hat, kommen auf DAZN mehr Partien. Wie das im Detail aussieht, erfahrt ihr hier.

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der zur Perform Group gehört. Wer noch kein Kunde bei DAZN ist, kann die ersten 30 Tage kostenlos den Dienst nutzen. Danach kostet das Abonnement 9,99 Euro im Monat, die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar. Hole dir jetzt den kostenlosen Probemonat!

Neben der Champions League gibt es auf DAZN auch zahlreiche weitere Livestreams zu Sport-Events: So gehören neben den Fußball-Wettbewerben Europa League, Premier League, Primera Division, Serie A und Ligue 1 auch die US-Sport-Ligen NBA, NFL und MLB zum Programm. Zusätzlich überträgt DAZN Tennis, Hockey, Beachvolleyball, Darts und ausgewählte Boxen-Highlights.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung