Fussball

Red Bull Arena (Wals-Siezenheim): Stadion von RB Salzburg - Tickets, Gründung

Von SPOX
Mittwoch, 29.08.2018 | 15:34 Uhr
Die Red Bull Arena ist Heimspielstätte von RB Salzburg.
© getty

Die Red Bull Arena am Salzburger Stadtrand ist heute Abend Austragungsort des Rückspiels in den Champions-League-Playoffs zwischen dem FC Salzburg und Roter Stern Belgrad. Hier findet ihr alle Infos zur Heimspielstätte des österreichischen Meisters.

Bereits ab vier Euro können Fans der Salzburger die Heimspiele im Stadion verfolgen. Die teuersten Tickets in der österreichischen Bundesliga kosten 30 Euro.

Wo liegt die Red Bull Arena?

Das Stadion liegt am Stadtrand von Salzburg in der Gemeinde Wals-Siezenheim. Von dem Gemeinde-Namen rührte auch der ursprüngliche Name der Arena (Stadion Wals-Siezenheim) her.

Red Bull Salzburg: Wann wurde die Arena eröffnet?

Das Stadion wurde am 8. März 2003 unter dem Namen Stadion Wals-Siezenheim eröffnet. Damals bot die Arena Platz für 18.250 Zuschauer. Im Zuge der Umbauarbeiten vor der EM und durch die Übernahme des Stadions durch die Red Bull GmbH wurde das Stadion nach und nach auf die Kapazität von 30.188 Zuschauern erweitert.

Salzburg: Seit wann trägt die Red Bull Arena ihren Namen?

Bis einschließlich zur EM 2008 trug die Arena den Namen Stadion Wals-Siezenheim. Nach dem Turnier wurde das Stadion schließlich offiziell in Red Bull Arena umbenannt.

Wie ist die Red Bull Arena zu erreichen?

Mit dem Auto ist die Arena über die Westautobahn zu erreichen. Zudem machen die Stadtbuslinien 1 und 28 an dem Stadion Halt. Vom Salzburger Messegelände sowie dem Designer Outlet Salzburg fahren desweiteren Shuttlebuse zum Stadion.

RB Salzburg in der Champions-League-Qualifikation 2018/19

DatumGegnerErgebnis
08. August 2018Shkendija Tetovo (H)3:0
14. August 2018Shkendija Tetovo (A)1:0
21. August 2018Roter Stern Belgrad (A)0:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung