Fussball

PSG (Paris Saint-Germain) nach der Champions-League-Auslosung: Spielplan, Gruppe, Gegner

Von SPOX
PSG wurde in die Gruppe C gelost.
© getty

Am Donnerstag, den 30. August wurden die Gruppen für die UEFA Champions League 2018/19 ausgelost. Hier erfahrt ihr, auf wen PSG trifft und wie der Spielplan von Paris Saint-Germain aussieht.

Mit Beginn der Saison 2018/19 hat Thomas Tuchel in der französischen Hauptstadt das Traineramt übernommen.

PSG in der Champions League 2018/19: Gruppe, Gegner und Auslosung

Paris Saint-Germain wird in der Königsklasse in der Gruppe C antreten. Dort trifft PSG auf den SSC Neapel, FC Liverpool und Roter Stern Belgrad.

  • PSG: Die Gegner in der Gruppe C
TeamTopf
Paris St.-GermainTopf 1
SSC NeapelTopf 2
FC LiverpoolTopf 3
Roter Stern BelgradTopf 4

Paris Saint-Germain in der Champions League: Wann spielt PSG das erste Mal?

Am 18 September bestreitet Paris Saint-Germain das erste Spiel gegen den FC Liverpool.

PSG in der Gruppenphase der Champions League: Spielplan, Termine, Paarungen

Insgesamt werden während der Gruppenphase sechs Spieltage ausgetragen. Jede Mannschaft trifft innerhalb einer Gruppe zwei Mal auf jeden Gegner. Hier ist ein Überblick über den Spielplan von PSG 04 in der Gruppenphase der Königsklasse 2018/19.

DatumUhrzeitRundeGegnerÜbertragung
18. September21 Uhr1. SpieltagFC Liverpool - PSGDAZN
3. Oktober18.55 Uhr2. SpieltagPSG - Roter Stern BelgradDAZN
24. Oktober21 Uhr3. SpieltagPSG - SSC NeapelDAZN
6. November21 Uhr4. SpieltagSSC Neapel - PSGDAZN
28. November21 Uhr5. SpieltagPSG - FC LiverpoolDAZN
11. Dezember21 Uhr6. SpieltagRoter Stern Belgrad - PSGDAZN

PSG in der Champions League: Abschneiden der letzten Jahre

In der Saison 2017/18 war für den französischen Meister bereits im Achtelfinale Schluss. In der Runde der letzten 16 hatte Paris gegen den späteren Titelträger Real Madrid das Nachsehen.

Zuvor wurde PSG in der Gruppe B Erster. Das Team rund um Superstar Neymar ließ Celtic, Bayern und Anderlecht hinter sich.

PSG-Abschneiden in der Champions League in den letzten Jahren

  • 2017/18: Achtelfinal-Aus gegen Real Madrid
  • 2016/17: Achtelfinal-Aus gegen den FC Barcelona
  • 2015/16: Viertelfinal-Aus gegen Manchester City
  • 2014/15: Viertelfinal-Aus gegen FC Barcelona

Champions League 2018/19: TV & Livestream - Sky und DAZN

Ab der Spielzeit 2018/19 hat sich DAZN Live-Rechte für die Champions League gesichert. Dementsprechend wird die Übertragung der einzelnen Matches zwischen Sky und DAZN aufgeteilt. Wie dies im Detail aussieht, erfahrt ihr hier.

DAZN wurde 2016 ins Leben gerufen. Der Streaming-Dienst hat sich seitdem einige Rechte für Live-Sport gesichert. Neben internationalem Spitzenfußball (Champions League, Europa League, Premier League, Primera Division, Serie A und Ligue 1) zeigt DAZN auch US-Sport (NBA, NFL, MLB) und Tennis, Darts sowie ausgewählte Boxen-Highlights.

Die Dienste des Streaming-Diensts kosten monatlich 9,99 Euro, wobei man sich einen kostenlosen Probemonat sichern kann. Hier gibt's die ersten 30 Tage frei!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung