Fussball

Champions-League-Panel zur Auslosung: "Der BVB walzt Atletico nieder und wird Erster"

Donnerstag, 30.08.2018 | 23:56 Uhr
Borussia Dortmund trifft in der Gruppenphase der Champions League auf Atletico, Monaco und Brügge.
© getty

Reicht es beim FC Bayern für einen Durchmarsch ohne Punktverlust? Scheitert der BVB in einer unangenehmen Gruppe? Und geht es Thomas Tuchel mit PSG an den Kragen? DAZN-Kommentator Jan Platte diskutiert mit den SPOX-Redakteuren Jochen Tittmar und Jochen Rabe fünf Thesen zur Auslosung der Champions-League-Gruppenphase.

Der FC Bayern qualifiziert sich verlustpunktfrei für das Achtelfinale

Jan Platte (Kommentator DAZN): Nein, das wird nicht passieren. Dafür ist Ajax einfach zu stark. Das werden wunderbare Spiele zwischen den Bayern und dem niederländischen Vizemeister, vor allen Dingen in Holland wird es eine große Herausforderung. Mit Benfica und AEK sollten die Bayern grundsätzlich kein Problem haben. Der FCB wird Erster, aber nicht verlustpunktfrei.

Jochen Tittmar (Redakteur SPOX): Die Bayern werden sich Platz 1 schnappen, da gehe ich voll mit. Sie gewinnen aber nicht alle sechs Spiele. Gerade die Auswärtspartien sind nicht ohne, die Stadien jeweils sehr emotional aufgeladen. Ich glaube, dass sich der kleine Kader gerade international bemerkbar machen wird. Der FCB gewinnt nicht mehr als vier seiner Gruppenspiele.

Jochen Rabe (Redakteur SPOX): Dass die Bayern gegen alle diese Gegner gewinnen können und gewinnen werden, steht für mich völlig außer Frage. Die einzige Sollbruchstelle sind für mich die letzten ein, zwei Gruppenspiele, wenn sie eigentlich schon durch sind. So wie es eben damals unter Pep Guardiola immer war. Dann könnten sie Punkte lassen. Das sehe ich dieses Jahr aber nicht. Ich sage: Ja, die Bayern holen erstmals überhaupt 18 Punkte.

Champions League: Gruppe E

TeamTopf
Bayern MünchenTopf 1
BenficaTopf 2
AjaxTopf 3
AEK AthenTopf 4

Seite 1: Der FC Bayern qualifiziert sich verlustpunktfrei für das Achtelfinale

Seite 2: Borussia Dortmund wird nicht in der Champions League überwintern

Seite 3: Domenico Tedesco führt den FC Schalke 04 auf Platz 1 in Gruppe D

Seite 4: Die TSG 1899 Hoffenheim muss nur Manchester City den Vortritt lassen

Seite 5: Thomas Tuchel scheitert mit Paris Saint-Germain in der Hammergruppe C

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung