Stefan Effenberg: "Jeder Spieler träumt von Real Madrid"

Von SPOX
Dienstag, 24.04.2018 | 14:40 Uhr
Stefan Effenberg äußerte sich zu Bayern gegen Real.
© getty

Stefan Effenberg hat seine Einschätzung zu kommenden Halbfinale der Champions League zwischen Real Madrid und dem FC Bayern München abgegeben. Der Ex-Spieler hat großen Respekt vor den Spaniern.

"Jeder Spieler träumt von diesem Klub. Es muss eine große Ehre sein, das weiße Trikot tragen zu dürfen", sagte Effenberg der AS. Als aktiver Spieler habe er allerdings nie ein Angebot aus Madrid erhalten - von Lokalrivale Atletico abgesehen.

Effenberg hat vor allem Respekt vor Verteidiger Sergio Ramos: "Ich wäre ihm nicht gerne begegnet. Ich lüge nicht wenn ich sage, dass Madrid ohne ihn mit Sicherheit nicht so viele Titel gewonnen hätte."

Effenberg mit großem Lob für Zidane

Gleiches gelte auch für Toni Kroos, der gegen den FC Bayern auf seinen Ex-Verein treffen wird. "Sein Wechsel nach Madrid hat ihm dabei geholfen, endgültig in die Weltspitze vorzustoßen. Ramos, Kroos und Cristiano Ronaldo sind das Rückgrat. Sind sie bei 100 Prozent, werden sie Bayern alles abverlangen", zeigte sich Effenberg angetan.

Lob gab es für Trainer Zinedine Zidane: "Wenn Zidane den Mund aufmacht, hören die Spieler sofort zu. Er hat alles erlebt und alles gewonnen, deshalb musste er vor Real Madrid keine anderen Mannschaften trainieren. Ich weiß nicht, ob es einen Trainer gibt, der besser zu Real Madrid passt als Zidane."

Die letzten sechs Duelle zwischen Bayern München und Real Madrid

JahrWettbewerbRundeHeimAuswärtsErgebnis
2017Champions LeagueHalbfinaleReal MadridFC Bayern4:2 n.V.
2017Champions LeagueHalbfinaleFC BayernReal Madrid1:2
2014Champions LeagueHalbfinaleFC BayernReal Madrid0:4
2014Champions LeagueHalbfinaleReal MadridFC Bayern1:0
2012Champions LeagueHalbfinaleReal MadridFC Bayern1:3 i.E.
2012Champions LeagueHalbfinaleFC BayernReal Madrid2:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung