Fussball

Liverpool-Trainer Klopp: Salah-Einsatz bei Manchester City? "Eher Ja als Nein"

Von SPOX
Salah hatte im Hinspiel für die Reds getroffen. Fehlt er nun im Rückspiel?
© getty

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp ist noch nicht hundertprozentig sicher, ob Superstar Mohamed Salah im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League am Dienstag bei Manchester City spielen kann. Der Deutsche äußerte sich nun aber vorsichtig optimistisch.

"Wir sind nicht hundertprozentig sicher, er hat gestern aber mit dem Athletik-Trainer gearbeitet. Eher Ja als Nein, aber wir müssen die Reaktion seiner Muskulatur abwarten", gab Klopp auf der Pressekonferenz am Montag ein Update zu Salahs Einsatzchancen.

Salah, mit 38 Toren in 43 Pflichtspielen Top-Scorer der Reds, war im Hinspiel vergangenen Mittwoch nach 52 Minuten mit muskulären Problemen ausgewechselt worden. Im Merseyside-Derby gegen Everton am Samstag hatte Klopp den 25-jährigen Ägypter daher geschont.

Im Hinspiel hatte Salah die 1:0-Führung besorgt, am Ende besiegte Liverpool die Citizens vor heimischer Kulisse mit 3:0. Die Ausgangsposition für das zweite CL-Duell mit der Elf von Pep Guardiola ist daher glänzend: Den Reds winkt die erste Halbfinal-Teilnahme in der Königsklasse seit 2008.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung