FC Bayern empfängt Real Madrid - Kimmich: "Zu großer Respekt bringt dich nicht weiter"

Von SPOX
Dienstag, 24.04.2018 | 12:30 Uhr
Joshua Kimmich vom FC Bayern München freut sich auf Real Madrid
© getty

Joshua Kimmich vom FC Bayern München hat vor dem Halbfinale in der Champions League gegen Real Madrid vor zu viel Respekt gewarnt. Er will sich auch in Bezug auf Cristiano Ronaldo nicht zu viele Gedanken machen.

"Zu großen Respekt zu haben, bringt dich nicht weiter", sagte Kimmich der Bild.

Der Rechtsverteidiger will sich von den Königlichen und ganz speziell CR7 nicht einschüchtern lassen: "Das ist eine Tormaschine, der hat eine wahnsinnige Quote. Wir müssen dafür sorgen, dass er seine Quote nicht so fortsetzen kann."

Dabei rechnet Kimmich selbst nicht mit einem direkten Duell zwischen Ronaldo und ihm selbst: "Mittlerweile spielt er ja eher weiter vorne, nicht mehr so viel über links. Aber wenn er kommt, versuche ich, es mit ihm aufzunehmen."

Bayern gegen Real: Spielplan kein Nachteil

Insgesamt könne Ronaldo aber nur "als ganzes Team ausschalten", weshalb eine gemeinsame Analyse wichtig sei. Für die Vorbereitung auf die Partie hatten die Madrilenen derweil mehr Zeit, die Bayern mussten am Wochenende spielen, Real nicht.

Für Kimmich kein Problem: "Ich finde es eigentlich ganz gut, dass wir im Rhythmus bleiben konnten. Ich glaube, dass es für uns gar kein Nachteil ist, dass wir gespielt haben." Der 23-Jährige steht vor seinem ersten Einsatz in einem Halbfinale der Champions League (Mi., 20.45 Uhr im LIVETICKER).

Wo kann ich Bayern gegen Real im TV oder Livestream sehen?

Das Match zwischen Bayern und Real wird sowohl im Free-TV als auch im Pay-TV übertragen. Die genauen Infos gibt es hier.

FC Bayern: Die letzten Ergebnisse im Überblick

GegnerErgebnis aus Bayern-Sicht
Hannover 96 (Bundesliga)3:0 (A)
Bayer Leverkusen (DFB-Pokal)6:2 (A)
Borussia Mönchengladbach (Bundesliga)5:1 (H)
FC Sevilla (Champions League)0:0 (H)
FC Augsburg (Bundesliga4:1 (A)
FC Sevilla (Champions League)2:1 (A)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung