Fussball

FC Bayern bei Real Madrid: Halbfinal-Rückspiel im TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Franck Ribery war im Hinspiel einer der auffälligsten Akteure vom FC Bayern München.
© getty

Im Halbfinale der Champions League stehen sich Real Madrid und der FC Bayern München gegenüber (Dienstag, 01.05, 20.45 Uhr im Liveticker). Hier erfahrt ihr, wann das Rückspiel steigt und wo ihr es im TV oder Livestream verfolgen könnt.

Das Hinspiel am Dienstag, den 25.04. hat Bayern mit 1:2 verloren, den Verlauf könnt ihr hier verfolgen. Im anderen Halbfinale hat sich Liverpool im Hinspiel in eine gute Ausgangslage gebracht.

Real Madrid gegen den FC Bayern: Wann findet das Rückspiel statt?

Das Rückspiel findet am 1. Mai (Dienstag) statt. Die Partie wird um 20.45 Uhr im Estadio Santiago Bernabeu in Madrid angepfiffen.

Real Madrid vs. FC Bayern im TV oder Livestream verfolgen

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt alle Partien der Champions League 2017/18 und somit auch das Halbfinal-Rückspiel zwischen Bayern und Real Madrid. Wie üblich bietet Sky zudem auch einen Livestream an: Alle Sky-Abonnenten können das Spiel bei Sky Go verfolgen. Die Übertragung der Vorberichte beginnt bei Sky um 19.30 Uhr.

Neben Sky zeigt auch das ZDF die Partie. Beim öffentlich-rechtlichen Sender beginnt die kostenlose Sendung um 20.15 Uhr. Auch das ZDF hat einen Livestream, dieser ist kostenlos empfangbar.

Real Madrid gegen Bayern: Liveticker

Wie zu allen Partien in der Champions League bietet SPOX einen Liveticker zum Rückspiel an. Hier geht's zum Liveticker.

Real Madrid - FC Bayern: Die Kader für das Rückspiel

Eine Stunde vor Anpfiff haben bei Mannschaften ihre Startelf bekanngegeben. So sehen sie aus:

  • Real Madrid: Navas - Vasquez, Varane, Ramos, Marcelo - Modric, Kovacic, Kroos - Asensio, Benzema, Ronaldo
  • FC Bayern: Ulreich - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Thiago, Tolisso, James - Müller, Lewandowski, Ribery

Wie zu erwarten war, fehlen Arjen Robben und Jerome Boateng im Aufgebot, beide Akteure mussten im Hinspiel verletzt ausgewechselt werden.

Auch Real Madrid muss auf zwei Leistungsträger verzichten. Daniel Carvajal fällt aufgrund einer Oberschenkelverletzung aus, Isco fehlt wegen einer Schulterverletzung.

FC Bayern gegen Real: Der Schiedsrichter steht fest

Am Sonntag gab die UEFA bekannt, dass Cüneyt Cakir das Rückspiel zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid leiten wird. Zuletzt hatte der Unparteiische die Bayern beim Halbfinal-Aus 2016 gegen Atletico gepfiffen.

FC Bayern: Diese Spiele mit Münchner Beteiligung leitete Cakir

DatumWettbewerbBegegnungErgebnis
14.09.2011Champions LeagueVillareal - Bayern0:2
05.11.2014Champions LeagueBayern - AS Rom2:0
20.10.2015Champions LeagueArsenal - FC Bayern2:0
03.05.2016Champions LeagueBayern - Atletico Madrid2:1
05.12.2017Champions LeagueBayern - PSG3:1

Champions League, Halbfinale: Ausgangslage zwischen Real und Bayern

Im Hinspiel zeigte Bayern München eine engagierte Partie, doch verpasste es, daraus mehr Kapital zu schlagen. Nachdem Joshua Kimmich die Münchner in Führung brachte, waren Marcelo und Marco Asensio für die Gäste erfolgreich.

Im Rückspiel muss Real jedoch auf Daniel Carvajal verzichten. Ein entscheidender Vorteil für die Münchner, meinen Paul Breitner und Ex-Real-Coach Jorge Valdano.

Bayern gegen Real: Auswärtstore

Es werden die Ergebnisse des Hin- und Rückspiels zusammengezählt und der Gewinner kommt ins Finale. Dabei greift die sogenannte Auswärtstorregel, auch Europapokal-Arithmetik genannt. Sollten beide Teams gleich viele Tore schießen, zählen die auswärts erzielten Tore doppelt. Gibt es dann immer noch Gleichstand, geht die Partie in die Verlängerung und ggf. ins Elfmeterschießen.

Champions League: So lief das Hinspiel zwischen Bayern und Real

Bayern, Real, Liverpool und Roma - das Halbfinale

DatumHeimAuswärtsErgebnis
24.04.2018FC LiverpoolAS Rom5:2
25.04.2018FC Bayern MünchenReal Madrid1:2
01.05.2018Real MadridFC Bayern München
02.05.2018AS RomFC Liverpool

FC Bayern: So kamen die Münchner ins Halbfinale

Der FCB wurde in der Gruppe hinter PSG zwar nur Zweiter, ging aber bislang trotzdem den ganz großen Brocken aus dem Weg. Bereits im Viertelfinale gab es mit Sevilla ein Aufeinandertreffen mit einem spanischen Verein.

RundeGegnerErgebnis (aus Bayern-Sicht)
GruppeRSC Anderlecht3:0
GruppePSG0:3
GruppeCeltic3:0
GruppeCeltic2:1
GruppeRSC Anderlecht2:1
GruppePSG3:1
AchtelfinaleBesiktas (H)5:0
AchtelfinaleBesiktas (A)3:1
ViertelfinaleFC Sevilla (A)2:1
ViertelfinaleFC Sevilla (H)0:0

Real vs. Bayern: So kam Madrid ins Halbfinale

Auch Real gewann seine Gruppe nicht, die Königlichen landeten hinter den Tottenham Hotspur. Anders als die Bayern erwischte der Titelverteidiger in der Folge größere Kaliber: Im Achtelfinale gewann Real beide Partien gegen PSG, im Viertelfinale setzten sich die Madrilenen gegen Juventus durch.

RundeGegnerErgebnis (aus Real-Sicht)
GruppeNikosia3:0
GruppeBVB3:1
GruppeSpurs1:1
GruppeSpurs1:3
GruppeNikosia6:0
GruppeBVB3:2
AchtelfinalePSG (H)3:1
AchtelfinalePSG (A)2:1
ViertelfinaleJuve (A)3:0
ViertelfinaleJuve (H)1:3

Champions League: Wann und wo findet das Finale 2018 statt?

Das Endspiel der Champions League findet am 26. Mai in Kiew statt. Alle weiteren Infos gibt es hier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung