Liverpool-News nach 5:2-Sieg gegen AS Rom: Alex Oxlade-Chamberlain droht WM-Aus

Von SPOX
Mittwoch, 25.04.2018 | 13:30 Uhr
Nach dem 5:2-Sieg gegen die Roma bangt der FC Liverpool um Alex Oxlade-Chamberlain, der sich am Knie verletzt hat.
© getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Nach dem 5:2-Sieg gegen die Roma bangt der FC Liverpool um Alex Oxlade-Chamberlain, der sich am Knie verletzt hat. Trainer Jürgen Klopp ist begeistert von der Leistung seines Teams, besonders von Mohamed Salah. Hier gibt es die aktuellsten News und Gerüchte zu den Reds nach dem Champions-League-Halbfinale gegen den AS Rom.

Liverpool-News: Bangen um Alex Oxlade-Chamberlain

In der 15. Minute setzte Alex Oxlade-Chamberlain zur Grätsche gegen Aleksandar Kolarov an. Der Engländer blieb anschließend mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen und fasste sich ans rechte Knie. Der 24-Jährige musste sofort ausgewechselt werden (für ihn kam Wijnaldum).

Nach dem Spiel war die Stimmung von Trainer Jürgen Klopp betrübt, aber nicht wegen der zwei späten Gegentore: "Die eigentliche Katastrophe heute ist, dass wir Oxlade-Chamberlain verlieren. Es sieht gar nicht gut aus. Wenn die Mediziner schon ohne Scan sagen, es ist eine ernste Geschichte ... das wird in dieser Saison nichts mehr, davon gehe ich aus."

Eine genaue Diagnose wird wohl erst in den kommenden Tagen erfolgen. Sollte es sich um eine schwere Knieverletzung handeln, könnte Oxlade-Chamberlain auch für die WM in Russland ausfallen.

Alex Oxlade-Chamberlains Statistiken beim FC Liverpool

WettbewerbEinsätzeToreVorlagen
Premier League3537
Champions League720
FA Cup201
Community Shield100
EFL Cup100
Gesamt4658

Klopp über das 1:0 von Salah: "Hat er nicht von mir gelernt"

Liverpool-Coach Jürgen Klopp war nach dem Spiel sichtlich begeistert von der Offensivleistung seines Teams. Angesprochen auf Mohamed Salah sagte er: "Das erste Tor, das er in den Winkel schießt, hat er nicht von mir gelernt. Seine Laufwege waren sehr gut, aber die Laufwege von allen Jungs sind genial."

Das Offensivtrio aus Salah, Firmino und Mane spielte die Abwehr der Roma regelmäßig schwindelig. "Wie Bobby Firmino den Ball vor dem zweiten Tor mitnimmt, wie Salah kreuzt - das ist einfach perfekter Fußball", sagte Klopp.

Auch zu den späten Gegentoren äußerte sich der deutsche Trainer, der nicht glaubt, dass die Reds schon im Finale stehen: "Wir sind nicht Barcelona. Wir haben die Champions League nicht schon 13 Mal gewonnen. Uns wird das nicht passieren. Wir hätten auch ein 7:4 genommen. 5:2 ist ein fantastisches Ergebnis."

FC Liverpool: Das Restprogramm

DatumWettbewerbGegner
Sa., 28.04Premier LeagueStoke City (H)
Mi., 02.05Champions LeagueAS Rom (A)
So., 06.05Premier LeagueFC Chelsea (A)
So., 13.05Premier LeagueBrighton & Hove Albion (H)
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung