Cesc Fabregas über Lionel Messi: "Es wird schwierig, ihn zu stoppen"

Von SPOX
Mittwoch, 14.03.2018 | 12:20 Uhr
Cesc Fabregas gibt sich vor dem Achtelfinal-Rückspiel gegen Barcelona optimistisch.
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Mittelfeldspieler Cesc Fabregas vom FC Chelsea will im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League seinem Ex-Klub FC Barcelona und Lionel Messi das Leben schwer machen. Im Hinspiel hatten sich die beiden Teams an der Stamford Bridge mit 1:1 getrennt.

Für Fabregas, der von 2011 bis 2014 bei den Katalanen spielte, könnte es auf dem Platz zu mehreren Duellen mit seinem Freund kommen. "Es wird schwierig, ihn zu stoppen", meinte Fabregas im Gespräch mit der Marca.

Fabregas will Messis "perfektes Spiel" verhindern

Der Respekt voreinander sei immer vorhanden, jedoch wolle jeder Spieler das Beste für sein Team.

"Wenn ich spiele, werde ich alles dafür geben, um ihm das Leben schwer zu machen und um zu verhindern, dass er ein perfektes Spiel macht", sagt Fabregas vor dem mit Spannung erwarteten Rückspiel in Katalonien.

Trotz der zuletzt schwankenden Leistungen in der englischen Premier League habe Chelsea eine Chance, in Barcelona zu bestehen. Im Camp Nou müsse die Mannschaft zusammenhalten und die sich ergebenden Gelegenheiten in Tore umwandeln, so Fabregas.

Conte: "Wir hatten mehr Torgefahr als Barca"

Auch für Chelsea-Trainer Conte ist die Partie am Mittwochabend (20.45 Uhr im LIVETICKER) völlig offen. "Im Hinspiel hatte Barcelona zwar mehr Ballbesitz, richtig wehgetan haben sie uns allerdings damit nicht. Wir haben hingegen bei Ballgewinn mehr Torgefahr ausgestrahlt."

Ein Remis gegen den FC Barcelona sei nie ein schlechtes Ergebnis, so Conte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung