Fussball

Manchester United gegen FC Sevilla heute live: TV, Livestream, online

Von SPOX
Manchester United kam im Hinspiel der Champions League nicht über ein 0:0 hinaus.
© getty

Im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals kämpfen Manchester United und der FC Sevilla um den Einzug in die nächste Runde. Nach dem enttäuschenden 0-0 im Hinspiel haben beide Teams Chancen in die nächste Rund einzuziehen. Hier erfahrt ihr, wo ihr das Spiel im TV oder Livestream anschauen könnt.

Ein 0-0 im Hinspiel in Sevilla kann vor allem für Manchester United nicht den Ansprüche genügen. Die gesamte Leistung der Red Devils ließ gegen Sevilla zu wünschen übrig. Schlechte Zweikampfquote, viele Ungenauigkeiten im Aufbau und immer wieder Schnitzer in der Defensive. Alleine ihrem Keeper David de Gea kann ManUtd es verdanken, einen Punkt aus Sevilla gerettet zuhaben.

Sevilla dagegen war zu Hause eigentlich über 90 Minuten die bessere Mannschaft, konnte sich aber nicht für den enormen Aufwand belohnen. Mit deutlich weniger zu verlieren, werden die Spanier auch am Dienstag kampflustig in die Partie gehen, um vielleicht die Überraschung zu schaffen und das Viertelfinale zu erreichen. Jedoch sollte Sevilla gewarnt sein - ManUtd gab in dieser Saison im "Theater der Träume" noch keinen Punkt ab.

Manchester United gegen Sevilla: Die Eckdaten

DatumDienstag, 13. März 2018
Uhrzeit20.45 Uhr
OrtOld Trafford, Manchester

Manchester United vs. Sevilla live sehen

Die Partie zwischen dem englischen Rekordmeister und dem Tabellenfünften der Primera Division überträgt der Pay-TV-Sender Sky exklusiv.

Außerdem bietet Sky für seine Kunden Sky Go an. Damit kann man die Partie im Internet im Livestream anschauen. Voraussetzung hierfür ist ein Sky-Abo. Auch das Parallelspiel wird bei Sky übertragen.

Zusätzlich verpasst ihr bei SPOX im LIVETICKER nichts zur Partie.

TV-ÜbertragungLivestream
SkySky Go

ManUtd in der Liga stark, Sevilla schwächelt national

Manchester United zeigt sich in den letzten Ligaspielen formstark und sammelte im Kampf um Platz zwei einige Big Points. Die letzten drei Ligaspiele konnte die Truppe von Trainer Jose Mourinho für sich entscheiden, darunter die Siege gegen den FC Liverpool und gegen Chelsea - beide vor heimischer Kulisse.

Sevilla hingegen spielt eine eher durchwachsene Saison in der heimischen Liga. Aktuell stehen die Andalusier auf Platz fünf mit elf Punkten Rückstand auf die Champions-League-Plätze. Nur zwei der vier letzen Partien verliefen siegreich.

Martial einsatzbereit, Pogba fraglich

In der Pressekonferenz vor dem Rückspiel, bestätigte Jose Mourinho, dass Anthony Martial fit sei. Fraglich hingegen, ist der Einsatz von Martials Mannschaftskollegen Paul Pogba, der nur leichte Trainingseinheiten mitmachen konnte.

Auf der Verletztenliste der Red Devils stehen zudem die Langzeitausfälle Zlatan Ibrahimovic, Phil Jones, Daley Blind und Ander Herrera.

Navas und Corchia fehlen

Sevillas Coach Vicenzo Montella muss hingegen deutlich weniger Ausfälle beklagen. Bei den Spaniern fehlen lediglich die zuletzt verletzten Jesus Navas und Sebastien Corchia.

Fakten zum Spiel:

  • Manchester United verlor nur eines seiner letzten neun Champions-League-Heimspiele gegen spanische Mannschaften (fünf Siege, drei Unentschieden).
  • ManUtd schafft es in den letzten 15 Partien gegen spanische Clubs in der Champions League nicht, mehr als ein Tor zu erzielen (sieben insgesamt).
  • Sevilla gewann noch nie ein Champions-League-Spiel in England.
  • Einschließlich des Champions-League-Finals 2011, konnten die Engländer in der Königsklasse nur eine der letzten acht Partien gewinnen.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung