Champions-League-Highlights: Wo kann ich die CL-Höhepunkte sehen?

Von SPOX
Montag, 28.05.2018 | 10:59 Uhr
Die begehrte Champions League Trophäe wird am 26. Mai vergeben.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Ab der neuen Saison gibt es ausgewählte Spiele der Champions League Saison auf DAZN zu sehen. Spox hat für euch alle wichtigen Infos und zeigt, wo ihr euch die Highlights der Königsklasse ansehen könnt.

Mit Real Madrid hat in den letzten beiden Spielzeiten ein Team etwas Historisches erreicht: Die Königlichen holten zweimal in Folge den begehrten Henkelpott und schafften so erstmals eine Verteidigung des Pokals.

Nach einem hart umkämpften Sieg im Elfmeterschießen gegen den Erzrivalen Atletico, gelang Ronaldo und Co. letztes Jahr im Finale ein 4:1 Sieg gegen Juventus Turin. Auch diese Saison könnte CR7 sich wieder zu Europas König krönen.

Wo kann ich die Champions League-Highlights sehen?

DAZN und Sky zeigen die Champions League und bieten damit auch Highlights. Wann und wo ihr sie genau sehen könnt, steht noch nicht fest. Sobald dahingehend etwas Neues feststeht, erfahrt ihr es aber hier.

Wo und wann findet das CL-Finale statt?

DatumSamstag, 26. Mai 2018
Uhrzeit20.45 Uhr
OrtNSK Olimpijskyj, Kiew

Wer zeigt ab Sommer 2018 die Champions-League-Spiele?

Von der Saison 2018/2019 gibt es erstmals ein Novum auf dem deutschen Fernsehmarkt: Sky und DAZN teilen sich die Rechte der Champions-League. Sky wird die Fernsehübertragungen weiterhin über Satellit, Kabel, IPTV und Web/Mobile anbieten. Somit gibt es zum ersten Mal die Spiele der UEFA Champions League exklusiv im Bezahlfernsehen.

Champions League 2018/19: DAZN holt Mertesacker als Experten

Per Mertesacker wird aber Champions-League-Saison 2018/19 für DAZN als Experte fungieren. "Wir freuen uns sehr, dass Per Teil der DAZN-Familie wird. Er ist Weltmeister, war Führungsspieler, hat eine klare Meinung und ergänzt unser bewährtes Experten-Team perfekt", erklärte Michael Bracher, SVP Programming, DAZN in der entsprechenden Mitteilung.

Bracher weiter: "Er ist eine tolle Verstärkung für DAZN und seine Expertenmeinung ist ein absoluter Mehrwert für die Fans!" Gleichzeitig gab DAZN bekannt, dass der Streaming-Dienst "ca. 110 von insgesamt 138 Spielen live und in voller Länge" zeigen wird. Zusätzlich zeigt DAZN die Highlights aller Spiele auf Abruf.

Wo liefen die Spiele bisher?

Vor der Saison 2018/2019 zeigt Sky weiterhin alle Spiele in der Konferenz sowie die Partien mit deutscher Beteiligung und die Top-Begegnungen des Spieltages als Einzeloption. Des Weiteren bleibt das System im Free-TV diese Saison erhalten: Das ZDF zeigt pro Spieltag eine Partie mit deutscher Beteiligung beziehungsweise die Top-Partie des Spieltages, wenn alle deutschen Vereine bereits ausgeschieden sind.

Mit Beginn der neuen Rechteperiode wird es keine CL-Spiele mehr im Free-TV geben. Die Ausnahme: Nimmt ein deutsches Team am Finale teil, muss dieses im frei empfangbaren Fernsehen übertragen werden.

In Österreich ging der ORF beim Bieterverfahren leer aus, wie ORF-Sportchef Hans-Peter Trost bereits Mitte Mai befürchtet hatte und darf nur noch in der kommenden Saison Spiele im Free-TV zeigen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung