Fussball

RB Leipzig: Zuschauer stirbt nach Zusammenbruch im Stadion

SID
Die Red Bull Arena vor einem Champions League Spiel des RB Leipzig
© getty

Am Rande des Champions-League-Spiels zwischen Bundesligist RB Leipzig und Besiktas Istanbul (1:2) ist es am Mittwochabend zu einem tragischen Zwischenfall gekommen. Wie der Klub am Donnerstagmorgen bekannt gab, brach während der Begegnung ein 73-Jähriger zusammen und starb in der Nacht im Krankenhaus an Herzversagen.

"Unser tiefes Mitgefühl und aufrichtiges Beileid gehört den Angehörigen des Verstorbenen, denen wir alle Kraft wünschen", twitterte RB Leipzig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung