Leipzig bleibt auf CL-Tickets sitzen

Von SPOX
Freitag, 08.09.2017 | 10:32 Uhr
Von den 43.000 verfügbaren Karten für RB Leipzig - AS Monaco sind noch viele unverkauft

RB Leipzig freut sich auf das Debüt in der Champions League gegen den AS Monaco. Bisher gibt es allerdings Absatzschwierigkeiten auf dem Ticketmarkt.

Seit geraumer Zeit läuft der Vorverkauf für die Königsklassen-Tickets für die Red Bull Arena in Leipzig. Mit Monaco ist ein namhafter Gegner zu Besuch im deutschen Osten, echte Begeisterung scheint das Duell am Mittwochabend (20.45 Uhr im LIVETICKER) allerdings nicht auszulösen.

Wie Sport1 berichtet, sind von den 43.000 verfügbaren Karten noch viele unverkauft. Besonders im Oberrang sind viele Plätze unbesetzt. Gleiches gilt bisher auch für das zweite Heimspiel der Königsklasse gegen den FC Porto. Der Vorverkauf für das Spiel gegen Besiktas hat noch nicht begonnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung