Diskutieren
2 /
© getty
Basierend auf dem Followerwachstum innerhalb der laufenden Saison hat Instagram die Start- oder Top-11 für das Champions-League-Finale am Samstag aufgestellt - here we go...
© getty
Platz 11 - Marcelo, Real Madrid - 32 Prozent Wachstum - 18,1 Mio. Follower (Stand: 1.6.2017)
© getty
Platz 10 - Ronaldo, Real Madrid - 32 Prozent Wachstum - 102 Mio. Follower (Stand: 1.6.2017) - WICHTIG: Es kommt auf die Wachstumsrate an, nicht die Gesamtzahl an Followern
© getty
Platz 9- Toni Kroos, Real Madrid - 34 Prozent Wachstum - 12,5 Mio. Follower (Stand: 1.6.2017)
© getty
Platz 8 - Leonardo Bonucci, Juventus - 34 Prozent Wachstum - 2 Mio. Follower (Stand: 1.6.2017)
© getty
Platz 7 - Raphael Varane, Real Madrid - 38 Prozent Wachstum - 6,7 Mio. Follower (Stand: 1.6.2017)
© getty
Platz 11 - Sergio Ramos, Real Madrid - 41 Prozent Wachstum - 17,4 Mio. Follower (Stand: 1.6.2017)
© getty
Platz 5 - Gianluigi Buffon, Juventus - 46 Prozent Wachstum - 3,6 Mio. Follower (Stand: 1.6.2017)
© getty
Platz 4 - Casemiro, Real Madrid - 54 Prozent Wachstum - 4,8 Mio. Follower (Stand: 1.6.2017)
© getty
Platz 3 - Gonzalo Higuain, Juventus - 67 Prozent Wachstum - 1,7 Mio. Follower (Stand: 1.6.2017)
© getty
Platz 2 - Miralem Pjanic, Juventus - 69 Prozent Wachstum - 1,2 Mio. Follower (Stand: 1.6.2017)
© getty
Platz 1 - Paulo Dybala, Juventus - 127 Prozent Wachstum - 7,2 Mio. Follower (Stand: 1.6.2017)
© getty
Trainer dieses Dream Teams ist Zinedine Zidane, der mit starken 36 Prozent Zuwachs jetzt auf 12,1 Mio. Follower kommt. Juve-Coach Max Allegri ist verglichen mit dem Franzosen eher eine Insta-Randgestalt
© getty
Eine honorable mention geht an Keylor Navas, der tolle 42 Prozent an Followern gewann (auf 4,4 Mio.), aber halt wegen Buffon nicht in die Startelf kam. Es gibt halt nur einen Keeper
© getty
Und so sähe eine mögliche taktische Variante aus mit den 11 Insta-Shooting-Stars. Kein ganz übler Trümmerhaufen, oder?

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com