PSG: Das Ausscheiden gegen den FC Barcelona verfolgte Julian Draxler beim DFB

Draxler: Mitspieler wollten wissen, was los war

Von SPOX
Samstag, 01.04.2017 | 10:02 Uhr
Julian Draxler im Zweikampf mit Ivan Rakitic
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Julian Draxler ist zurück bei seinem Verein Paris Saint-Germain. Die letzten Tage verbrachte er hingegen bei der deutschen Nationalmannschaft. Dabei fragten ihn seine Kollegen, was beim spektakulären Ausscheiden aus der Champions League gegen den FC Barcelona los gewesen sei. Nun verrät Draxler im Interview mit Le Parisien, was er seinen Mitspieler geantwortet hat.

"Sie fragten mich, was in Barcelona passiert ist. Ich sagte ihnen dasselbe wie allen anderen: Wir spielten ein richtig schlechtes Spiel", so der ehemalige Wolfsburg-Spieler.

Nach dem Spiel geriet Schiedsrichter Deniz Aytekin in die Kritik. Doch für Draxler ist er nicht der Schuldige: "Barcelona ist das beste Team in der Welt. Manche Entscheidungen waren nicht zu unserem Vorteil, aber wenn du so verlierst, dann war das nicht nur die Schuld des Schiedsrichters."

Am Wochenende steht das Coupe-de-la-Ligue-Finale an und Draxler ist heiß auf seinen ersten Titel mit Paris. Dem Gegner streut er jedoch Vorschusslorbeeren: "Monaco spielt eine fantastische Saison mit einigen guten jungen Spielern. Doch wir sind immer noch das beste Team in Frankreich. Nun liegt es an uns, das auch auf dem Feld zu zeigen."

Draxler wechselte im Winter von Wolfsburg nach Paris. Für den Serienmeister aus Frankreich absolvierte er bisher 16 Pflichtspiele in denen er bereits sieben Treffer erzielte.

Julian Draxler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung