FC Barcelona: Luis Enrique hat Halbfinale nicht aufgegeben

Enrique: Juve-Comeback einfacher als bei PSG

Von SPOX
Freitag, 14.04.2017 | 16:16 Uhr
Luis Enrique glaubt an ein weiteres Comeback in der Königsklasse
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB-BMG, S04 & SVW
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Luis Enrique, Trainer des FC Barcelona, findet, dass ein Comeback nach der 0:3-Niederlage in der Champions League gegen Juventus Turin schwer wird. Dennoch findet der Coach, dass es einfacher ist, gegen die Italiener zurückzukommen als im Achtelfinale gegen PSG.

"Es ist einfacher, gegen Juventus das Comeback zu schaffen als damals gegen PSG", behauptete Enrique auf einer Pressekonferenz. "Wir müssen gegen Real Sociedad zurück auf die Siegerstraße kommen. Wir hatten nun schon eine ähnliche Situation. Und auch wenn wir dieses Mal nicht viel Vorbereitungszeit haben, denke ich, dass das Team bereit ist, zurückzukommen."

"Das Resultat hat sehr weh getan und nun wollen wir analysieren, was falsch gelaufen ist und das berichtigen", fügte der Trainer an. "Wir werden hohes Risiko gehen, denn wir haben nichts zu verlieren. Ich lag nicht falsch, als wir im Juventus Stadium verloren haben, auch wenn ich der bin, der am meisten Schuld auf sich nehmen muss. Vielleicht habe ich meine Nachrichten falsch an die Spieler übermittelt."

Das Rückspiel zwischen den Katalanen und Italienern wird am Mittwoch, 19.04., um 20.45 Uhr im Camp Nou ausgetragen.

Der FC Barcelona im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung