Fussball

Neapel-Präsident: "Mertens besser als Higuain"

Von SPOX
Dries Mertens brilliert in dieser Saison bei Napoli

Vor dem Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Real Madrid am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER) hat sich Neapel-Präsident Aurelio De Laurentiis zum Abgang seines Superstars Gonzalo Higuain zu Juventus Turin im vergangenen Sommer geäußert.

Der Präsident des SSC Neapel trat dabei erneut gegen seinen ehemaligen Schützling nach. Gegenüber Sky Italia zog er einen Vergleich zwischen dem Argentinier und seinem belgischen Superstar Dries Mertens - mit einem eindeutigen Fazit: "Was die Quantität angeht, ist Higuain besser, weil er öfter getroffen hat. Was allerdings die Qualität, die Assists und den Blick für den Mitspieler angeht, sehe ich Mertens vorne", so De Laurentiis, der fortfuhr: "Er ist viel selbstloser als Higuain. Er regt sich nie über die Fehler der anderen auf, nur über seine eigenen."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Dries Mertens spielt aktuell die Saison seines Lebens und erzielte in 22 Spielen 16 Treffer und bereitete weitere sieben vor. Gonzalo Higuain konnte dagegen in 24 Spielen 18 Tore verbuchen, legte allerdings auch nur deren zwei vor.

Außerdem äußerte sich der Präsident von Neapel über seinen Coach Maurizio Sarri. Mit ihm zeigt sich De Laurentiis zufrieden: "Sein Fußball ist spektakulär, auch wenn er manchmal etwas riskant sein kann. Manchmal kann unsere Art, Fußball zu spielen, nach hinten losgehen, aber wir hoffen immer, dass das Gegenteil passiert", sagte er mit einem Augenzwinkern.

In der italienischen Serie A stehen die Neapolitaner aktuell auf dem dritten Rang. Der Rückstand auf den Abo-Meister Juventus Turin beträgt neun Zähler.

Alle Champions-League-Nachrichten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung