Fussball

Griezmann schwärmt vom deutschen Fußball

Von SPOX
Antoine Griezmann ist Fan vom deutschen Fußball

In München trifft Antoine Griezmann mit Atletico Madrid abermals auf den FC Bayern. Der Franzose offenbart sich als großer Fan der Bundesliga und fiebert mit Borussia Dortmund mit.

Deutsche Gegner scheinen Antoine Griezmann zu liegen. Gegen das Nationalteam trifft er ebenso gerne wie gegen den FC Bayern München. Im Interview mit Reviersport zeigt er sich vor dem Duell in der Allianz Arena aber zurückhaltend: "Das Glück war einfach zum richtigen Zeitpunkt auf meiner Seite."

Dennoch darf man auch in der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr im LIVETICKER) wieder auf ein Griezmann-Tor setzen: "Ich mag es einfach, wenn eine Mannschaft nach vorne spielt und versucht, Tore zu machen. Dann kann man durch Konter erfolgreich sein."

Überhaupt offenbart sich der Stürmer der Rojiblancos als echter Fan der Bundesliga. "Spannend und spektakulär" seien die Begegnungen meistens, er schaue die Partien immer "bis zum Schlusspfiff." Besondere Sympathie hat er für den BVB: "Sobald ein Spiel der Borussia im Fernsehen kommt, schaue ich es mir auch an, denn mit diesem Team habe ich die Garantie, dass es nicht torlos ausgeht."

Sein Bruder war in Dortmund

Sein Bruder sei kürzlich im Westfalenstadion gewesen: "Er war schlichtweg begeistert: von der Stimmung, vom Stadion und vom Spiel." Doch mit Atletico gegen es gegen Bayern und nicht gegen Borussia Dortmund: "Wenn man in München auftritt, merkt man sofort, dass es sich um einen Riesenverein handelt."

Eine " fantastische Arena, eine bombastische Stimmung und ein absoluter Top-Kader" lassen Griezmann feststellen: "Gegen die Münchner spiele ich immer gern." Trotz geringer Bedeutung will er also doch spielen: "Es geht um die Ehre, und ich will erneut dazu beitragen, dass wir eine gute Figur abgeben."

Antoine Griezmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung