Dienstag, 22.11.2016

Vincent Kompany verletzte sich im Spiel gegen Crystal Palace

City wohl ohne Kompany in Gladbach

Am Mittwochabend trifft Manchester City in der Champions League auf Bundesligist Borussia Mönchengladbach und muss dabei voraussichtlich auf Kapitän Vincent Kompany verzichten. Das gab der Klub am Dienstagmittag in einem Statement bekannt.

Kompany musste im jüngsten Premier-League-Spiel gegen Crystal Palace ausgewechselt werden, nachdem er bei sich eine verschwommene Sicht verspürte. Für das Spiel gegen Gladbach wollen die Citizens kein Risiko eingehen.

Ins Team zurückkehren könnte hingegen Fabian Delph. Der 27-Jährige stieg nach seiner Leistenoperation Ende August erstmalig wieder ins Mannschaftstraining ein und könnte im Gruppenspiel gegen die Borussen eingesetzt werden.

Neben Delph kann Trainer Pep Guardiola auch auf die Dienste von John Stones, Ilkay Gündogan und Gael Clichy bauen. Alle drei trainierten in Gladbach mit der Mannschaft. Ebenfalls im Training befand sich Doppel-Torschütze Yaya Toure, der für einen Einsatz im Gruppenspiel allerdings nicht zur Verfügung steht.

Vincent Kompany im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Ilkay Gündogan ist nicht für die Champions League spielberechtigt

Gündogan aus Kader gestrichen, Merte wieder dabei

Celtic drohen nach Fan-Störungen Konsequenzen

Pyro und Störungen: UEFA ermittelt gegen Celtic

Pep Guardiola konnte wieder keinen Sieg gegen Glasgow einfahren und war von Patrick Rberts angetan

Guardiola lobt Celtic-Torschützen Roberts


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.