Mittwoch, 23.11.2016

Karl-Heinz Rummenigge kritisiert Jerome Boatengs Lebenswandel nach der CL-Pleite

"Back to Earth" - KHR kritisiert Boateng

Nach der unerwarteten 2:3-Niederlage am 5. Spieltag der Champions League bei FK Rostov hat Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge Innenverteidiger Jerome Boateng öffentlich kritisiert.

Boateng, der mit einer Muskelverletzung ausgewechselt werden musste, hatte zuvor eine schwache Leistung abgeliefert und war an zwei Gegentoren direkt beteiligt. Bei Sky sagte Rummenigge über den Weltmeister: "Es fällt ein bisschen auf: Jerome muss wieder ein bisschen mehr zur Ruhe kommen. Ich glaube, seit dem letzten Sommer ist mir das ein bisschen zu viel."

"Es wäre im Sinne von ihm und auch des ganzen Klubs, wenn er ein bisschen, ich sage einmal 'Back to Earth' wieder runterkommt", ergänzte Rummenigge mit Blick auf den Lebenswandel des Weltmeisters.

Jerome Boateng im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Mesut Özil zeigte bei der 1:5 Niederlage gegen den FCB keine gute Leistung

Özil-Berater schießt gegen Kritiker

Bixente Lizarazu spiellte acht Jahre für den deutschen Rekordmeister

Lizarazu glaubt an Bayerns Erfolg in der Champions League

Robert Lewandowski und Thiago waren Garanten für den Sieg

Schaut Euch die besten Fan-Reaktionen bei Bayerns Sieg gegen Arsenal an!


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.