Montag, 21.11.2016

CL: Bayern und BVB mit Pflichtspielaufgaben

Gladbachs Chance auf Platz zwei minimal

Nach dem Topspiel ist vor der Champions League und Borussia Dortmund und Bayern München müssen genauso wie Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach in der Königsklasse ran. Jürgen Kohler gibt in seiner kicker-Kolumne einen Ausblick auf die anstehenden Spiele.

Während seiner Meinung nach mit Rostow und Legia Warschau nur Pflichtaufgaben auf Bayern und den BVB warten, sieht er die Lage für Bayer Leverkusen deutlich spannender.

"Die Werkself hat zu Beginn gegen Moskau und Monaco unnötig Punkte liegen lassen, durch den Auswärtssieg bei Tottenham hat sich die Ausgangsposition aber deutlich verbessert. Bayer hat eine gute Chance, in der Königsklasse zu überwintern. Ein Sieg in Moskau ist dafür aber ein Muss", analysiert der Weltmeister von 1990. Schwierigkeiten sieht er in den Temperaturen und den Platzverhältnissen in Moskau.

Noch komplizierter schätzt er die Lage der Gladbacher ein, die nach der Derbyniederlage gegen Köln am Mittwoch Manchester City empfangen: "Die Chance auf Platz zwei ist spätestens seit dem Punktverlust gegen Celtic nur noch minimal, aber man soll niemals nie sagen. Um gegen Manchester City etwas zu holen, braucht die Borussia einen Sahnetag, sie muss kompakt stehen und darf kaum Räume anbieten. Ilkay Gündogan ist in guter Form, Sergio Aguero zählt für mich zu den besten Stürmern überhaupt, aber defensiv hat das Team von Pep Guardiola auch Schwächen.", so Kohlers Einschätzung.

Alle Infos zur Champions League

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
2. November
1. November

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.