Nach Krawallen: Warschau ohne Fans beim BVB

SID
Montag, 07.11.2016 | 21:50 Uhr
Legia Warschau wird ohne Fans nach Dortmund reisen
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der polnische Fußballmeister Legia Warschau wird aufgrund zahlreicher Ausschreitungen in den vergangenen Wochen keine Fan-Reise zum Champions-League-Spiel bei Borussia Dortmund (22. November) organisieren. Das teilte der Klub am Montag mit.

Diese "vorbeugende Maßnahme" sei auch eine Reaktion auf die Ereignisse rund um das Spiel vor knapp drei Wochen bei Real Madrid (1:5).

Dabei hatten sich Legia-Anhänger unter anderem mit der Polizei geprügelt, sieben Personen wurden verletzt, im Rahmen der Krawalle wurden 13 polnische Fans festgenommen.

Schon wenige Wochen zuvor hatten Fans des polnischen Topklubs für negative Schlagzeilen gesorgt. Nach der 0:6-Pleite im September im Hinspiel gegen Dortmund musste sich Legia für insgesamt sechs Missachtungen der offiziellen Regularien verantworten.

Dazu zählten unter anderem Tumulte auf den Rängen, rassistische Äußerungen der Fans und eine insgesamt unzureichende Organisation.

Daraufhin musste Warschau das Heimspiel gegen Real Madrid (3:3) in der vergangenen Woche vor leeren Rängen austragen.

Alle Champions-League-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung