Barca: Suarez beschimpfte Linienrichter

Von SPOX
Samstag, 01.10.2016 | 11:13 Uhr
Luis Suarez ist bereits öfter negativ aufgefallen
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Luis Suarez vom FC Barcelona hat sich wieder daneben benommen. Beim Champions-League-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (2:1) am Mittwoch beschimpfte er den Schiedsrichterassistenten wegen einer vermeintlich falschen Einwurfentscheidung.

Suarez rief dem Offiziellen nach der Entscheidung zu: "La concha de tu madre, payaso!" ("Die Fo**e deiner Mutter, du Clown!"). Bilder dazu wurden von dem spanischen TV-Sender Atresmedia aufgenommen und die Worte können deutlich von den Lippen des Angreifer abgelesen werden. Das bestätigten professionelle Lippenleser. Während des Spiels hatte die Beleidigung für den Torjäger keine Konsequenzen.

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Suarez ist in der Vergangenheit vor allem durch das Beißen seiner Gegenspieler negativ aufgefallen. Giorgio Chiellini, Branislav Ivanovic und Otman Bakkal trugen bereits Bissspuren davon. 2014 wurde er nach dem Biss gegen Chiellini bei der Weltmeisterschaft für drei Monate gesperrt.

Luis Suarez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung