BVB wohl mit Sokratis und Piszczek in Lissabon

SID
Montag, 17.10.2016 | 18:54 Uhr
Sokratis und Lukasz Piszczek könnten gegen die Portugiesen wieder auf den Platz zurückkehren
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Borussia Dortmund kann im Champions-League-Spiel bei Sporting Lissabon am Dienstag (20.45 Uhr) wohl mit den zuletzt angeschlagenen Sokratis und Lukasz Piszczek planen.

"Die Chancen auf einen Einsatz sind deutlich gestiegen. Beide haben ohne Beschwerden trainiert. Wir haben die berechtigte Hoffnung, dass sie morgen spielen können", sagte BVB-Trainer Thomas Tuchel bei der abschließenden Pressekonferenz am Montagabend in Lissabon.

Sokratis (Adduktorenprobleme) und Piszczek (Knieschmerzen) hatten zuletzt die lange Verletztenliste beim deutschen Vize-Meister erweitert. Tuchel muss bei Sporting auf insgesamt neun verletzte Spieler verzichten, Mikel Merino und Park Joo-Ho sind zudem für die Königsklasse nicht gemeldet worden. "In der Summe ist es absolut ungewöhnlich. So etwas haben wir noch nicht erlebt", sagte Tuchel angesichts der zahlreichen Ausfälle.

Dortmund führt die Gruppe F mit vier Zählern vor dem punktgleichen spanischen Rekordmeister Real Madrid an. Lissabon ist mit drei Punkten Dritter.

Borussia Dortmund im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung