Montag, 17.10.2016

Lukasz Piszczek und Sokratis stehen Borussia Dortmund zur Verfügung

BVB wohl mit Sokratis und Piszczek in Lissabon

Borussia Dortmund kann im Champions-League-Spiel bei Sporting Lissabon am Dienstag (20.45 Uhr) wohl mit den zuletzt angeschlagenen Sokratis und Lukasz Piszczek planen.

"Die Chancen auf einen Einsatz sind deutlich gestiegen. Beide haben ohne Beschwerden trainiert. Wir haben die berechtigte Hoffnung, dass sie morgen spielen können", sagte BVB-Trainer Thomas Tuchel bei der abschließenden Pressekonferenz am Montagabend in Lissabon.

Sokratis (Adduktorenprobleme) und Piszczek (Knieschmerzen) hatten zuletzt die lange Verletztenliste beim deutschen Vize-Meister erweitert. Tuchel muss bei Sporting auf insgesamt neun verletzte Spieler verzichten, Mikel Merino und Park Joo-Ho sind zudem für die Königsklasse nicht gemeldet worden. "In der Summe ist es absolut ungewöhnlich. So etwas haben wir noch nicht erlebt", sagte Tuchel angesichts der zahlreichen Ausfälle.

Dortmund führt die Gruppe F mit vier Zählern vor dem punktgleichen spanischen Rekordmeister Real Madrid an. Lissabon ist mit drei Punkten Dritter.

Borussia Dortmund im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Willy Sagnol spricht über das Duell zwischen Borussia Dortmund und Monaco

Sagnol über BVB gegen Monaco: "Explosive Partie"

Die Bayern treffen auf Real

Viertelfinal-Auslosung: Hammer! Bayern gegen Real - BVB vs. Monaco

Mats Hummels vom FC Bayern München will nicht gegen den BVB spielen

Hummels: "BVB brauche ich nicht"


Diskutieren Drucken Startseite
Hinspiele
Rückspiele

Champions League, Viertelfinale

Champions League, Viertelfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.