Mittwoch, 19.10.2016

Borussia Dortmund: Matthias Ginter hatte Kreislaufprobleme

BVB: Entwarnung bei Ginter

Noch größere Abwehrsorgen befürchtete Borussia Dortmund am Dienstagabend nach dem Duell mit Sporting CP, es gibt allerdings Entwarnung. Matthias Ginter ist nicht verletzt.

Nach 72 Minuten wurde Matthias Ginter in der Partie zwischen Borussia Dortmund und Sporting CP ausgewechselt. Der BVB konnte allerdings Entwarnung geben, der Verteidiger fehlt nicht verletzt gegen Ingolstadt.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Demnach habe es sich bei Ginter nicht, wie befürchtet, um eine Blessur gehandelt. Der 22-Jährige habe schlicht Kreislaufprobleme gehabt und würde am Wochenende wieder zur Verfügung stehen.

Matthias Ginter im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Philipp Lahm ist im Rückspiel gesperrt

Stimmen: "Nicht wirklich gut, danach sensationell"

Die BVB-Fans beklagen den harten Polizei-Einsatz in Lissabon

BVB-Fans: "Ohne Grund zusammengeprügelt"

Pierre-Emerick Aubameyang verschoss unter anderem einen Elfmeter

Aubameyang verballert gute BVB-Ausgangslage


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.