Pjaca: "Hoffe Fans buhen mich nicht aus"

Von SPOX
Sonntag, 25.09.2016 | 15:44 Uhr
Marko Pjaca kam im Sommer von Dinamo Zagreb
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Marko Pjaca trifft am Dienstag in der Champions League mit Juventus Turin auf seinen Ex-Klub Dinamo Zagreb und hofft auf einen freundlichen Empfang der kroatischen Fans.

Der 21-Jährige wechselte vor der Saison zum italienischen Serienmeister und kam bisher zu fünf Einsätzen für die Bianconeri. Er selbst hat gute Erinnerungen an sein letztes Spiel für Dinamo: "Ich werde niemals vergessen, was die Dinamo-Fans in meinem letzten Spiel für mich gemacht haben."

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN

"Natürlich hoffe ich, dass sie mir jetzt auch applaudieren, obwohl ich im gegnerischen Trikot komme. Ich hoffe sie buhen mich nicht aus! Wenn ich treffen sollte, werde ich nicht jubeln", erklärte er gegenüber Goal.

Juventus kam am ersten Spieltag der Königsklasse nicht über ein 0:0 gegen den FC Sevilla hinaus. Dinamo Zagreb unterlag Olympique Lyon mit 0:3. Die Rollenverteilung im direkten Duell ist auch Pjaca klar: "Dinamo hat ein tolles junges Team und wird uns bestrafen, wenn wir Fehler machen. Aber natürlich sind wie Favorit und ich glaube wir gewinnen."

Marko Pjaca im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung