wird geladen

Champions League: Die Stimmen zum 1. Spieltag

"Uns hat die Demut gefehlt"

Von SPOX
Mittwoch, 14.09.2016 | 23:26 Uhr
Roger Schmidt: "Uns hat die Demut gefehlt"
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Bayer Leverkusen gibt eine 2:0-Führung aus der Hand, anschließend kritisiert Roger Schmidt sein Team. Außerdem: Ilkay Gündogan äußert sich zu seinem Manchester-City-Debüt und Mario Götze über den Kantersieg gegen Warschau.

Legia Warschau - Borussia Dortmund 0:6

Thomas Tuchel (Trainer Borussia Dortmund): "Wir haben heute ein sehr gutes Spiel gemacht und in der zweiten Hälfte effektiv zu Ende gespielt. Was uns heute ausgezeichnet hat war eine Gier, die wir in den letzten beiden Bundesliga-Spielen nicht hatten. Momentan sehe ich Marco Reus wenig, weil er noch nicht bei der Mannschaft ist. Er ist in der Reha und auf dem Weg in die Wiedereingliederung. Er bekommt alle Zeit, auch um unterbewusst Druck herauszunehmen. Ich hoffe, es geht schneller als es gerade den Anschein macht."

Mario Götze (Borussia Dortmund): "Ich fühle mich gut und freue mich jetzt auf das, was noch kommt. Ein großes Lob an die Mannschaft. Heute hat es richtig viel Spaß gemacht und wir können zufrieden sein. Man hat gesehen, dass wir auch anders können - nachdem es am Wochenende nicht so gut für uns lief."

Julian Weigl (Borussia Dortmund): "Wir haben uns gut gefühlt, schon heute früh beim Training. Es war eine gute Energie in der Mannschaft. Die Mannschaft hat alles gegeben, wir waren sehr gut in unseren Positionen, hatten viel Ballbesitz, haben uns viele Chancen herausgespielt. Ein 6:0 ist ein Top-Ergebnis, es hätte aber noch höher ausfallen können. Es war aber auch wichtig, zu Null zu spielen. Nach dem Spiel in Leipzig wollten wir den Hebel umlegen, ein gutes Spiel abliefern und natürlich drei Punkte mitnehmen. Es war wichtig, in dieser Gruppe mit Real Madrid und Sporting Lissabon gut zu starten. Wir sind froh, dass uns dies gelungen ist. Als die Hymne vor dem Spiel ertönt ist, war es ein besonderes Gefühl für mich. Davon träumt man als kleiner Junge. Ein tolles Gefühl. Einen besseren Start hätte ich mir nicht vorstellen können."

Bayer 04 Leverkusen - ZSKA Moskau 2:2

Roger Schmidt (Trainer Bayer 04 Leverkusen): "Wir haben das Spiel sehr leichtfertig aus der Hand gegeben. Ein Spiel ist nicht nach 35 Minuten vorbei. Uns hat die Demut gefehlt."

Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen): "Wir sind alle sehr enttäuscht. Es ist einfach bitter, wie es heute gelaufen ist. Wir gehen heute Abend nicht fröhlich ins Bett. Samstag geht es weiter, aber heute ist erstmal Demut da. Am Ende haben wir es mit der Leistung heute nicht verdient, zu gewinnen."

Leonid Slutski (Trainer ZSKA Moskau): "Wir haben leider zwei schnelle Gegentore kassiert, danach haben wir umgestellt und sehr viel Qualität gezeigt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis."

Manchester City - Borussia Mönchengladbach 4:0

André Schubert (Trainer Borussia Mönchengladbach): "Jetzt ist zwei oder drei Tage alles gegen uns gelaufen. Die Niederlage heute hat nichts mit zu viel Respekt vor dem Gegner zu tun. Wir konnten uns in den Eins-gegen-Eins-Situationen nicht durchsetzen, weil ManCity mit dem Ball einfach stärker war. Wir waren der Wucht und der Klasse des Gegners heute nicht gewachsen."

Max Eberl (Sportdirektor Borussia Mönchengladbach): "Um uns ist in der letzten Zeit sehr viel Euphorie entbrannt. Wir sahen letztes Jahr gegen Manchester City gut aus, heute haben wir gegen eine Mannschaft gespielt, die wahrscheinlich um den Titel mitspielt. Sie sind zwei, drei Schritte weiter."

Ilkay Gündogan (Manchester City): "Es war ein schönes Debüt heute und hat sehr viel Spaß gemacht - vor allem die Art und Weise wie wir Fußball gespielt haben. Ich kann mit meiner Leistung ganz zufrieden sein und hoffe, dass es jetzt so weiter geht und ich daran anknüpfen kann."

Die Champions-League in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung