Samstag, 28.05.2016

Verdächtiges Paket im Finalort Mailand

Polizei evakuiert U-Bahn-Station

Im Vorfeld des Champions-League-Finals zwischen Real Madrid und Atletico Madrid in Mailand am Samstagabend (20.45 Uhr im LIVETICKER) kam es zu einem Großeinsatz der Polizei, weil in der Metro-Station Cadorna ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden ist. Der Bahnhof wurde umgehend evakuiert. Zudem wurden zwei anliegende Linien unterbrochen.

Im Vorfeld des CL-Finals kam es zu einem Großeinsatz der Polizei
© getty
Im Vorfeld des CL-Finals kam es zu einem Großeinsatz der Polizei

Wie Sicherheitspersonal gegenüber Omnisport bestätigten, dass der Alarm auch ausgelöst wurde, weil man wegen der Nähe der Station zu einem Fan-Festival das Schlimmste befürchtete.

Unbestätigten Berichten zufolge enthielt das Paket Baby-Zubehör. Inzwischen läuft der Betrieb wieder normal.

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marko Pjaca erzielte den ersten Treffer für Juventus

Juve dominiert dezimierte Portugiesen

Manchester City behielt auch durch die Tore von Leroy Sane und Sergio Agüero am Ende die Überhand

City gewinnt vogelwilden Schlagabtausch im Etihad

Kevin Gameiro erzielte ein Tor selbst und bereitete ein weiteres vor

Atletico gewinnt Fehlerfestival in Leverkusen


Diskutieren Drucken Startseite
14./15. und 21./22. Februar
7./8. und 14./15. März

Achtelfinal-Hinspiele

Achtelfinal-Rückspiele


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.