Lewandowski zieht an Morientes vorbei

SID
Mittwoch, 04.05.2016 | 12:18 Uhr
Robert Lewandowski (M.) gab den Bayern mit seinem Tor noch einmal Hoffnung
© getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Robert Lewandowski traf beim 2:1 im Halbfinal-Rückspiel gegen Atletico Madrid am Dienstag zum insgesamt 32. Mal in der Champions League, überholt damit den Spanier Fernando Morientes und ist nun alleiniger 13. in der ewigen Torjägerliste.

Sein Vereinskollege Thomas Müller vergab in der ersten Halbzeit gegen die Madrilenen einen Foulelfmeter und verpasste es somit, sein Torekonto weiter auszubauen. Müller ist aber nach wie vor bester Deutscher auf Platz zwölf (36 Treffer).

An der Spitze zieht weiterhin Cristiano Ronaldo von Real Madrid einsam seine Kreise. Der Portugiese steht derzeit bei 93 Toren und konnte am Mittwoch im Spiel gegen Manchester City sogar noch nachlegen. Auf Platz zwei liegt Lionel Messi vom FC Barcelona. Der Argentinier erzielte bisher 83 Tore in der Königsklasse.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung