"Mache mir keine Sorgen"

SID
Montag, 11.04.2016 | 15:56 Uhr
Zinedine Zidane übernahm Real Madrid im Laufe dieser Saison
© getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
Saint-Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

Bei Real Madrid ist trotz der 0:2-Hinspielpleite die Zuversicht groß, einen peinlichen Viertelfinal-K.o. in der Champions League gegen den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zu vermeiden. "Madrid ist niemals auf ein Ausscheiden vorbereitet. Ich mache mir keine Sorgen", sagte Trainer Zinedine Zidane.

Vor dem Rückspiel im Madrider Bernabéu am Dienstag (20.45 Uhr im LIVETICKER) zeigte sich der Franzose selbstbewusst: "Wir wissen ganz genau, was wir machen müssen. Wir sind konzentriert und ganz entschlossen."

Für den Trainer-Novizen Zidane könnte ein Scheitern gegen den krassen Außenseiter Wolfsburg das Aus bei den Königlichen am Saisonende bedeuten. Einen besonderen Druck verspüre er jedoch nicht, betonte der frühere Weltklasse-Spieler: "Ich freue mich auf das Spiel." Den Schlüssel für ein Weiterkommen sieht der 43-Jährige in der Geduld: "Ja, es ist ein wichtiges Spiel, und wir müssen Tore schießen. Aber dafür haben wir 90 Minuten Zeit."

Real bekannt für Aufholjagden

Für Mittelfeldspieler Luka Modric ist es von großer Bedeutung, dass das Starensemble anders als im Hinspiel wieder als ein Team auftritt. "Wir müssen gemeinsam attackieren, aber auch gemeinsam verteidigen", sagte der Kroate.

Mit der Brechstange werde es aber nicht gehen, meinte Modric: "Wir können es nicht in fünf Minuten lösen. Wir müssen einfach Fußball spielen. Das ist die Macht von Real Madrid."

Die ruhmreiche Klubgeschichte der Königlichen ist voll von "Remontadas", von mythischen Aufholjagden. 13-mal verlor Real im Europacup ein Hinspiel mit zwei oder mehr Toren, achtmal zog der Verein dennoch in die nächste Runde ein. "Dieser Verein hat bereits tolle Aufholjagden geschafft. Dienstag müssen wir eine weitere hinzufügen", sagte Zidane.

Alles zur Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung