Real bangt auch um Benzema

SID
Donnerstag, 28.04.2016 | 15:38 Uhr
Karim Benzema zog sich im Hinspiel eine Oberschenkelzerrung zu
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der spanische Rekordmeister Real Madrid bangt vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER) gegen Manchester City um Karim Benzema.

Der französische Stürmer hat nach Angaben des Klubs im Hinspiel (0:0) eine Oberschenkelzerrung erlitten.

Benzema wurde in Manchester wie schon am Wochenende in der spanischen Liga bei Rayo Vallecano (3:2) wegen Schmerzen im rechten Oberschenkel zur Halbzeit ausgewechselt. Neben Benzema droht weiterhin auch Cristiano Ronaldo auszufallen. Den dreimaligen Weltfußballer plagen ebenfalls Oberschenkelprobleme.

Laut spanischen Medien wird sich der Portugiese einer Stammzellenbehandlung unterziehen, um für das Spiel gegen ManCity rechtzeitig fit zu sein.

Karim Benzema im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung