Sonntag, 24.04.2016

Vor Halbfinale gegen Atletico

Götze: 2:0? "Würde ich unterschreiben"

Bei Bayern München laufen nach dem glanzlosen Sieg in Berlin die Vorbereitungen auf das Halbfinal-Duell in der Champions League gegen Atletico Madrid. Mario Götze erwartet eine schwere Aufgabe und will im Hinspiel unbedingt die Weichen für den Finaleinzug stellen.

Mario Götze stand 2013 mit Borussia Dortmund im Finale der Champions League
© getty
Mario Götze stand 2013 mit Borussia Dortmund im Finale der Champions League

Im Hinblick auf das Hinspiel bei Atletico am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER) hofft der 23-Jährige vor allem auf eine bessere Anfangsphase als in den vergangenen Spielen: "Wir spielen uns oft erst im Laufe der Partie bessere Möglichkeiten heraus. Es ist am Mittwoch wichtig, dass wir von der ersten Minute an voll da sind."

Die Bayern erwartet im Vicente Calderon ein äußerst aggressiver Gegner, der mit allen Mitteln gegen das Kombinationsspiel des Rekordmeisters ankämpfen wird. "Wenn es trotzdem 2:0 für uns ausgeht, würde ich das so unterschreiben", äußerte Götze schon mal sein Wunschergebnis: "Wichtig ist für uns, dass wir auch am Mittwoch in Madrid da sind, dass wir um jeden Zentimeter kämpfen und dass wir 90 Minuten Vollgas geben."

Bayern Münchens Topelf 15/16? Jetzt auf LigaInsider checken!

"Vielleicht war es ein ganz guter Test für uns, eine ganz gute Vorbereitung auf das Spiel am Mittwoch", sagte Götze in Bezug auf die Spielweise der Hertha: "Und außerdem ist es vielleicht gar nicht so schlecht, dass wir zu Hause Deutscher Meister werden." Die Bayern haben drei Spieltage vor Ende weiter sieben Punkte Vorsprung auf den BVB und können mit einem Sieg am kommenden Samstag gegen Gladbach alles klar machen.

Mario Götze im Steckbrief

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
2. November
1. November

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.