Juve ohne Marchisio und Dybala

SID
Dienstag, 15.03.2016 | 11:05 Uhr
Claudio Marchisio musste das Training am Montag wegen Wadenproblemen abbrechen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin muss im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Bayern München am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER) auf Claudio Marchisio und Paulo Dybala verzichten.

Stürmer Dybala klagte nach dem Training am Montag über Beschwerden und hat sich eine Muskelverletzung im linken Unterschenkel zugezogen.

Marchisio erlitt am Montag einen Muskelfaserriss in der linken Wade.

Während der Argentinier Dybala (22) wohl nur wenige Tage ausfällt, wird der italienische Nationalspieler Marchisio (30) laut Juventus drei Wochen fehlen.

Trainer Massimiliano Allegri muss überdies noch immer auf die Abwehrspieler Giorgio Chiellini und Martin Caceres verzichten.

Außerdem ist Mario Mandzukic leicht angeschlagen, der frühere Bayern-Angreifer nahm aber am Dienstag am Abschlusstraining in Turin teil.

Alles zu Juventus Turin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung