Arsenal-Legende glaubt an Siegchance

Henry weiß, wie man Barca besiegt

Von SPOX
Montag, 22.02.2016 | 14:59 Uhr
Thierry Henry fordert eine geschlossene Mannschaftsleistung
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Arsenal will die Herausforderung gegen Barcelona annehmen und gegen die Spanier am Dienstagabend im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League (20.45 Uhr im LIVETICKER) bestehen. Thierry Henry glaubt an einen Sieg der Gunners, wenn sie den Siegeswillen zeigen und ihren Spielstil anpassen.

Die Engländer sind es gewohnt, das Spiel im eigenen Stadion zu dominieren, aber Henry, der in seiner Karriere bei beiden Klubs gespielt hat, mahnte, dass gegen Barca ein anderer Wind weht.

"Sie müssen akzeptieren, dass sie wahrscheinlich nur 30 Prozent Ballbesitz haben werden und sehr effizient sein müssen, wenn sie den Ball bekommen", schrieb Henry in seiner Kolumne für The Sun.

Defensive mehr denn je gefragt

Der Franzose meint zudem, dass Arsenal in der Defensive eine Meisterleistung abliefern muss, um gegen den Tabellenführer der Primera Division zu bestehen: "Die ganze Mannschaft muss als eine Einheit verteidigen und die Flügelspieler müssen reinhauen und auch in der eigenen Hälfte mitspielen."

Weiter fügte er an: "Man bekommt nur sehr selten die Chance, gegen Barcelona zu spielen. Deshalb muss Arsenal bereit sein, Teile des Angriffsspiels sowohl zuhause als auch auswärts zu opfern. Sie müssen mutig sein. Sie müssen kompakt stehen, auf Konter spielen und jedes Mal treffen, wenn sie in den Strafraum kommen."

Alles zur Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung