PSG-Star vor Chelsea-Duell

Motta: "Ohne Mou viel schwieriger"

Von SPOX
Mittwoch, 10.02.2016 | 16:30 Uhr
Thiago Motta erwartet ohne Mourinho ein leichteres Duell gegen die Blues
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Am kommenden Dienstag empfängt Paris Saint-Germain den FC Chelsea (20.45 Uhr im LIVETICKER) im Achtelfinale der Champions League. PSG-Mittelfeldspieler Thiago Motta rechnet mit einem starken Gegner aus London.

"Sie haben ihr Spiel geändert. Als wir in den letzten beiden Spielzeiten gegen sie angetreten sind, waren sie ein Team, das auf Konter spielte und den Ball nicht wollte", erklärte Motta dem Radiosender RMC. Vor allem der Trainerwechsel von Jose Mourinho zu Guus Hiddink sei für die Entwicklung ausschlaggebend.

Der PSG-Profi sagte sogar, dass die Aufgabe "ohne Mourinho viel schwieriger" werde.

Der portugiesische Startrainer wurde Mitte Dezember bei Chelsea entlassen. Unter Hiddink haben die Blues noch keine Partie in der Premier League verloren, allerdings nur drei Siege und sechs Unentschieden eingefahren.

Thiago Motta im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung