Österreich-Teenager mit dabei

Lienhart in Reals CL-Kader

SID
Mittwoch, 10.02.2016 | 11:06 Uhr
Bisher durfte Philipp Lienhart nur in der Youth League für Real ran
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der erst 19-jährige Österreicher Philipp Lienhart steht im 25-köpfigen Aufgebot von Real Madrid für die K.o.-Phase in der Champions League. Mit bislang einem zwölfminütigen Profi-Einsatz bei Real ist der Defensivspieler ein unbeschriebenes Blatt.

Doch Chefcoach Zinedine Zidane kennt und schätzt Lienhart aus seiner Zeit als Trainer der zweiten Mannschaft der Königlichen, Castilla Madrid.

Der ehemalige Weltfußballer erklärte: "Lienhart hat großes Potenzial."

Zum Auftakt der K.o.-Phase trifft Real am 17. Februar sowie am 8. März im Achtelfinale auf AS Rom.

Philipp Lienhart im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung