Dienstag, 23.02.2016

Sportdirektor hofft auf Trainer

Juve glaubt an Verbleib von Allegri

Massimiliano Allegri wurde in den letzten Wochen immer wieder als Nachfolger von Interims-Trainer Guus Hiddink, dessen Vertrag nur bis zum Ende der Saison läuft, beim FC Chelsea gehandelt. Beppe Marotta, Sportdirektor bei Juventus Turin glaubt jedoch, dass der Erfolgs-Coach seinen Vertrag bei der Alten Dame verlängert und somit über den Sommer hinaus auf der Trainerbank der Bianconeri sitzt.

Allegri hat mit Juventus einen Rekord aufgestellt
© getty
Allegri hat mit Juventus einen Rekord aufgestellt

"Die Bedingungen für eine Vertragsverlängerung sind gegeben", erklärte der 58-Jährige gegenüber La Domenica Sportiva. Der Italiener fügte hinzu: "Allegri leistet hier tolle Arbeit. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit ihm weitermachen können."

"Zudem ist es schwierig, einen besseren Klub als Juventus zu finden. Ich denke, dass er noch sehr viel Vergnügen an dieser Mannschaft hier haben wird", so Marotta weiter.

Allegris Vertrag bei den Norditalienern läuft noch bis Sommer 2017.

Juventus im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Fans des FC Sevilla lösten eine Massenschlägerei aus

14 Sevilla-Hooligans festgenommen

Vor dem Spiel von Dinamo bei Juve kam es zu Ausschreitungen

Festnahmen und Verletzte bei Krawallen in Turin

Paulo Dybala ist vor der Achtelfinal-Auslosung selbstbewusst

Dybala: "Juventus kann jeden schlagen"


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.