Innenverteidiger fällt drei Wochen aus

Juventus gegen München ohne Chiellini

SID
Dienstag, 09.02.2016 | 16:55 Uhr
Giorgio Chiellini hatte sich am Sonntag gegen Frosinone an der Wade verletzt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Die Verletzungssorgen von Juventus Turin werden vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen Bayern München immer größer. Wie der Klub am Dienstag mitteilte, wird Abwehrspieler Giorgio Chiellini drei Wochen lang ausfallen.

Wie der Klub am Dienstag mitteilte, wird Abwehrspieler Giorgio Chiellini drei Wochen lang ausfallen. Der Nationalspieler hatte sich beim 2:0 bei Frosinone Calcio am Sonntag an der rechten Wade verletzt. Chiellini wird daher im Hinspiel gegen Bayern am 23. Februar ausfallen.

In der vergangenen Woche hatte Juve mitgeteilt, dass Abwehrspieler Martin Cáceres aufgrund eines Achillessehnenrisses bis zu acht Monate fehlen und in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Weltmeister Sami Khedira laboriert derzeit an einer Adduktorenverletzung und hofft auf ein Comeback am Samstag zum Spitzenspiel gegen Tabellenführer SSC Neapel.

Juventus Turin im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung