Samstag, 23.01.2016

Achtelfinale

Buffon: Juve gegen Bayern Außenseiter

Der Kapitän und Torwart von Juventus Turin, Gianluigi Buffon, rechnet sich und seinem Team im Achtelfinale gegen Bayern München nur wenig Chancen aus - gibt jedoch gleichzeitig die Marschrichtung vor, mit der es doch mit Einzug in die nächste Runde klappen könnte.

Schon 2013 hatten Gianluigi Buffon und sein Team das Nachsehen gegen die Bayern
© getty
Schon 2013 hatten Gianluigi Buffon und sein Team das Nachsehen gegen die Bayern
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Ein Aufeinandertreffen, in dem wir wenig Möglichkeiten haben, das ist die Wahrheit", erklärte Buffon auf das Duell zwischen der Alten Dame und dem deutschen Meister in der Gazzetta dello Sport.

Ganz im Vorhinein kapitulieren will der Mannschaftskollege von Weltmeister Sami Khedira jedoch nicht. "Wir brauchen Wut, Zielstrebigkeit, Willensstärke und auch einen Funken Glück, um diese Prognose umzukehren", fügte der 37-Jährige hinzu.

Am 23. Februar steigt das Hinspiel der beiden Spitzenteams in Turin, ehe sich Bayern und Juve am 16. März in München ein weiteres Mal gegenüberstehen.

Gianluigi Buffon im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Das Finale der Champions League findet unter geschlossenem Dach statt

Sicherheit: CL-Finale in Cardiff unter geschlossenem Dach

Paul Pogba feiert nach dem Gewinn der Europa League

Pogba wünscht Juve den Gewinn der Champions League

Karl-Heinz Rummenigge ist sauer auf Medien und Polzei

Schiri, Polizei, Medien: Rummenigge rechnet ab


Diskutieren Drucken Startseite
Rückspiele
Hinspiele

Champions League, Halbfinale

Champions League, Halbfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.