Schweinsteiger wohl in der Startelf

SID
Dienstag, 29.09.2015 | 17:31 Uhr
Bastian Schweinsteiger wird gegen den VfL Wolfsburg wohl in der Startelf stehen
© getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Bastian Schweinsteiger wird am Mittwoch in der Champions League gegen den VfL Wolfsburg (20.45 Uhr im LIVETICKER) höchstwahrscheinlich in der Startelf von Manchester United stehen.

Teammanager Louis van Gaal erklärte am Dienstag während der Pressekonferenz im Stadion Old Trafford, Schweinsteigers erste Ersatz-Option Michael Carrick könne aufgrund einer "kleineren Verletzung" nicht spielen: "Da gehen wir kein Risiko ein."

Auf Schweinsteiger (31), der zuletzt in der Liga gegen den FC Sunderland (3:0) eingewechselt worden war, wollte sich der ehemalige Bayern-Trainer aber zumindest öffentlich nicht festlegen. "Ich verrate nichts. Ich helfe dem Gegner nicht", sagte der Niederländer.

Schweinsteiger: "Große Herausforderung"

Schweinsteiger lobte den VfL Wolfsburg als "große Mannschaft, die sich in den vergangenen drei, vier Jahren sehr stark verbessert hat. Es wird eine große Herausforderung für uns."

Van Gaal (64) forderte dennoch einen Sieg. "In der Champions League musst du alle Heimspiele gewinnen, ganz einfach", sagte er. ManUnited verbessere sich ständig und könne auch den Titel holen: "Dafür aber braucht man Glück."

Manchester United in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung